TestDisk kommt nicht über Please Wait... hinaus

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Forum rules
Your help is welcome: there are currently few answers or none to most message posted in the German forum!
If you want to post a request for help, please consider using the English forum.
Locked
Message
Author
MarsiMojoo
Posts: 1
Joined: 27 Apr 2020, 22:16

TestDisk kommt nicht über Please Wait... hinaus

#1 Post by MarsiMojoo »

Guten Tag,
ich bin neu hier, da ich mit TestDisk nicht weiter voran komme. Ich bin auch nicht sonderlich bewandert was Computerzeugs betrifft.
Ich habe eine Kaputte externe Festplatte, die manchmal bei Windows angezeigt wird, manchmal nicht. In keinem Fall kann ich sie öffnen. Also wollte ich mit Testdisk die Partitionen wiederherstellen. Das hat auch funktioniert, doch mein PC wollte einfach nicht neustarten und befand sich eine Ewigkeit in dem "Neustartprozess". Nach einer Zwangsausschaltung wurde die Festplatte erstmal nicht mehr angezeigt, irgendwann jedoch wieder. Festzustellen ist, dass ich immernoch keinen Zugriff darauf habe. Zudem scheint interessant, dass wenn sie nicht angezeigt wird Testdisk mir die Festplatten meines Computers anzeigt und auch meine Datenträgerverwaltung geladen wird. Wenn sie angezeigt wird ist es nun so, dass TestDist nicht über das anfängliche "Please Wait..." hinaus kommt. Auch meine Datenträgerverwaltung wird nicht geladen. Keine Fehlermeldung, nur kein Ergebnis, ewiges Laden.
Vielleicht kann mir kemand helfen. Vielen Dank.

Sponsored links

recuperation
Posts: 960
Joined: 04 Jan 2019, 09:48
Location: Hannover, Deutschland (Germany, Allemagne)

Re: TestDisk kommt nicht über Please Wait... hinaus

#2 Post by recuperation »

MarsiMojoo wrote:
28 Apr 2020, 10:27
Ich habe eine Kaputte externe Festplatte, die manchmal bei Windows
Welches denn?
angezeigt wird, manchmal nicht. In keinem Fall kann ich sie öffnen. Also wollte ich mit Testdisk die Partitionen wiederherstellen. Das hat auch funktioniert, doch mein PC wollte einfach nicht neustarten und befand sich eine Ewigkeit in dem "Neustartprozess".
Beim Hochfahren des Rechners die defekte externe Festplatte vom Rechner getrennt lassen.
Nach einer Zwangsausschaltung wurde die Festplatte erstmal nicht mehr angezeigt, irgendwann jedoch wieder. Festzustellen ist, dass ich immernoch keinen Zugriff darauf habe. Zudem scheint interessant, dass wenn sie nicht angezeigt wird Testdisk mir die Festplatten meines Computers anzeigt und auch meine Datenträgerverwaltung geladen wird. Wenn sie angezeigt wird ist es nun so, dass TestDist nicht über das anfängliche "Please Wait..." hinaus kommt. Auch meine Datenträgerverwaltung wird nicht geladen. Keine Fehlermeldung, nur kein Ergebnis, ewiges Laden.
Vielleicht kann mir kemand helfen. Vielen Dank.
Die Festplatte hat vermutlich defekte Sektoren. Unter Windows bitte mal die Smart-Parameter auslesen mit smartmontools und dem Befehl
smartctl -a /dev/sdX > C:\smart.txt
die Ausgabe der Smart-Parameter in die Datei C:\smart.txt umleiten und dann hier veröffentlichen um zu sehen, was die Festplatte so von sich selber sagt.
Der Buchstabe "X" in "sdX" steht für die betroffene Festplatte. Bei einer Systemplatte und einer extern angeschlossenen Festplatte sollte das das "X" für b stehen.

Ansonsten ist das Duplizieren der Festplatte mit ddrescue unter Linux eine gute Wahl, Achtung, das Ziel wird dabei überschrieben!

Locked