Partitiontabelle defekt

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Forum rules
Your help is welcome: there are currently few answers or none to most message posted in the German forum!
If you want to post a request for help, please consider using the English forum.
Post Reply
Message
Author
maneich
Posts: 1
Joined: 21 Jan 2018, 16:30

Partitiontabelle defekt

#1 Post by maneich » 21 Jan 2018, 17:33

Hallo,

durch einen Stromausfall Ist die Partitiontabelle meiner Festplatte defekt, d.h. ich komme nicht mehr in mein System.

Mit Testdisk habe ich jetzt zwar alle Partitions gefunden, aber die Werte sind teilweise richtig und teilweise falsch,
so daß die Tabellenstruktur insgesamt als falsch angegeben wird. Auch die tiefere Suche brachte die gleichen Ergebnisse.

Es handelt sich hierbei um eine Festplatte mit 1000GB mit jeweils 3 primären und 2 logischen Laufwerke. Die Größen
aller Laufwerke sind gleich.

Ich suche nun nach einer Möglichkeit die fehlerhaften Daten richtig einzutragen. Gehe ich zurück in die Geometry,
so kann ich Daten nur für die gesamte Festplatte eintragen, was der Partitiontabelle nichts nutzt. Hier werden
die einzelnen Partitions auch nicht alle angezeigt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir hier jemand sagen kann, wie ich dieses Problem löse.

MfG maneich

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests