Nach Win10 Update Partition gelöscht (RAW)

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Forum rules
Your help is welcome: there are currently few answers or none to most message posted in the German forum!
If you want to post a request for help, please consider using the English forum.
Locked
Message
Author
criticalmass
Posts: 1
Joined: 09 Mar 2019, 15:13

Nach Win10 Update Partition gelöscht (RAW)

#1 Post by criticalmass » 09 Mar 2019, 15:24

Hallo zusammen,

zunächst war nach einem Win10 Update der PC nicht mehr bootfähig. Bevor ich das Update nach etlichen Versuchen rückgängig machen konnte, habe ich NUR eine alte SSD an den Rechner angesteckt und versucht Windows10 frisch zu installieren. Somit habe ich auf Partition löschen geklickt, Windows wurde aber nicht darauf installiert.
Wie sich herausstellte, gehörte die 200GB Partition seltsamerweise zu meinem 2000GB Bilderarchiv mit allen Backups (die zu dem Zeitpunkt gar nicht angeschlossen war).
Die 200GB (von 2000GB) Raw Partition konnte ich via Windows nicht in NTFS umwandeln, also habe ich Easeus gestartet. Dort lief der Scan stundenlang und hatte meine Festplatte E + 200MB Recovery gefunden.
In der Zwischenzeit startete ich TestDisk mit create scan analyse etc. und klickte auf write, da ich annahm es sich bei dem gescannten Laufwerk um meine vermisste Festplatte handelte.
Nun zeigt TestDisk und die Windows Datenträgerverwaltung nur noch meine anderen Festplatten an und von meiner 2TB Festplatte ist keine Spur mehr.
Kann ich noch was tun?

Danke im Voraus :cry:

criticalmass

Sponsored links

recuperation
Posts: 361
Joined: 04 Jan 2019, 09:48
Location: Hannover, Deutschland (Germany, Allemagne)

Re: Nach Win10 Update Partition gelöscht (RAW)

#2 Post by recuperation » 10 Mar 2019, 22:39

Hallo criticalmass,
criticalmass wrote:
09 Mar 2019, 15:24
Hallo zusammen,

zunächst war nach einem Win10 Update der PC nicht mehr bootfähig. Bevor ich das Update nach etlichen Versuchen rückgängig machen konnte, habe ich NUR eine alte SSD an den Rechner angesteckt und versucht Windows10 frisch zu installieren. Somit habe ich auf Partition löschen geklickt, Windows wurde aber nicht darauf installiert.
Wie sich herausstellte, gehörte die 200GB Partition seltsamerweise zu meinem 2000GB Bilderarchiv mit allen Backups (die zu dem Zeitpunkt gar nicht angeschlossen war).
woher kommt auf einmal die "200GB Partition"?
Die Beschreibung lässt jeden Helfer im Dunkeln. Wieviele Platten sind betroffen? Wie partitioniert?
Wenn die "200GB Partition" angeblich zu einem "2000GB Bilderarchiv" könnte es sich um ein übergreifendes Volume handeln.
Die 200GB (von 2000GB) Raw Partition konnte ich via Windows nicht in NTFS umwandeln, also habe ich Easeus gestartet. Dort lief der Scan stundenlang und hatte meine Festplatte E + 200MB Recovery gefunden.
Welches Produkt von der Firma "Easeus" hast Du gestartet?
Um eine Festplatte zu finden braucht man keine Recovery-Software. Oder geht es um eine Partition "E"?
In der Zwischenzeit startete ich TestDisk mit create scan analyse etc. und klickte auf write, da ich annahm es sich bei dem gescannten Laufwerk um meine vermisste Festplatte handelte.
Für Datenrettung zwei Programme gleichzeitig laufen zu lassen, ist nicht sinnvoll.
Nun zeigt TestDisk und die Windows Datenträgerverwaltung nur noch meine anderen Festplatten an und von meiner 2TB Festplatte ist keine Spur mehr.
Kann ich noch was tun?
Ja, den Sachverhalt präzise beschreiben, eventuell Bildschirmfotos mitliefern.
"meine anderen Festplatten" - um wie viele Festplatten geht es hier eigentlich? Wie waren diese partitioniert? Gibt es übergreifende Volumes?
Wie ist die "2TB Festplatte" angeschlossen?

Locked