Laptop Dateien wiederherstellen nach Reset auf Werkseinstellungen

Mit TestDisk gelöschte Dateien wiederherstellen
Forum rules
Your help is welcome: there are currently few answers or none to most message posted in the German forum!
If you want to post a request for help, please consider using the English forum.
Post Reply
Message
Author
fomir
Posts: 2
Joined: 20 Jan 2021, 12:42

Laptop Dateien wiederherstellen nach Reset auf Werkseinstellungen

#1 Post by fomir »

Guten Tag liebes Forum,

ich habe einen Laptop von einem Bekannten auf dem Tisch den dieser nach einem defekt (Netzteil) zur Reparatur beim Mediamarkt hatte. Er versichert mir das Ihn vor der Abgabe keiner darauf hingewiesen hat das seine Daten gelöscht werden... Jetzt ist auf jeden Fall das Windows wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Daten weg. Mein Bekannter hat sich ein neues Konto auf dem Laptop erstellt aber noch keine Daten auf das Laptop gespielt. Die NVME SSD hat 97 Betriebsstunden, ist wohl also noch die dieselbe als vor der Reparatur. Auf dem Reparaturbericht steht auch nur, dass das Netzteil ausgetauscht wurde.

Ich habe die SSD ausgebaut und an einem anderen Computer mit GetDataBack und Photorescue versucht etwas wieder herzustellen. Die Programme finden aber nur die Dateien die sich ohnehin von der Neuinstallation auf dem Dateisystem befinden. Also keine einzige der Dateien die vor dem Zurücksetzten auf der Festplatte waren.

Ein Bekannter hat mir nun Testdisk empfohlen und Photorec. Ich habe mit der Software noch nie gearbeitet, ich habe die NVME also wieder in den "reparierten" Laptop zurückgebaut und mit einer Live-CD (PartedMagic 2019) Testdisk ausgeführt. So richtig schlau werde ich daraus aber nicht. Ich will nicht noch mehr kaputtzumachen.

Kann mir Jemand die ersten Schritte erläutern, in diesem doch etwas spezielleren Fall?

Ergebnis DeepSearch:
Image
https://1drv.ms/u/s!Apa8fkLRynLym6VKYei ... g?e=d2U1Oy

Mir ist klar das durch das Zurücksetzten also das Überschreiben der NVME einige Daten unwiderruflich verloren sind. Aber wieso kann ich keine einzige Datei wieder finden? Auf der SSD waren doch viel mehr Dateien als überschrieben werden konnten?

Beste Grüße

Sponsored links

recuperation
Posts: 1322
Joined: 04 Jan 2019, 09:48
Location: Hannover, Deutschland (Germany, Allemagne)

Re: Laptop Dateien wiederherstellen nach Reset auf Werkseinstellungen

#2 Post by recuperation »

fomir wrote:
20 Jan 2021, 13:22
Guten Tag liebes Forum,

ich habe einen Laptop von einem Bekannten auf dem Tisch den dieser nach einem defekt (Netzteil) zur Reparatur beim Mediamarkt hatte. Er versichert mir das Ihn vor der Abgabe keiner darauf hingewiesen hat das seine Daten gelöscht werden... Jetzt ist auf jeden Fall das Windows wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Daten weg. Mein Bekannter hat sich ein neues Konto auf dem Laptop erstellt aber noch keine Daten auf das Laptop gespielt. Die NVME SSD hat 97 Betriebsstunden, ist wohl also noch die dieselbe als vor der Reparatur. Auf dem Reparaturbericht steht auch nur, dass das Netzteil ausgetauscht wurde.

Ich habe die SSD ausgebaut und an einem anderen Computer mit GetDataBack und Photorescue versucht etwas wieder herzustellen. Die Programme finden aber nur die Dateien die sich ohnehin von der Neuinstallation auf dem Dateisystem befinden. Also keine einzige der Dateien die vor dem Zurücksetzten auf der Festplatte waren.

Ein Bekannter hat mir nun Testdisk empfohlen und Photorec. Ich habe mit der Software noch nie gearbeitet, ich habe die NVME also wieder in den "reparierten" Laptop zurückgebaut und mit einer Live-CD (PartedMagic 2019) Testdisk ausgeführt. So richtig schlau werde ich daraus aber nicht. Ich will nicht noch mehr kaputtzumachen.
Was wurde denn kaputt gemacht? Dem Text nach war der doch der Mediamarkt der Böse, oder?

Kann mir Jemand die ersten Schritte erläutern, in diesem doch etwas spezielleren Fall?
Der Fall ist nicht speziell. Bitte Handbuch und Dokumentation auf cgsecurity.org durchlesen!

Ergebnis DeepSearch:
Image
https://1drv.ms/u/s!Apa8fkLRynLym6VKYei ... g?e=d2U1Oy

Mir ist klar das durch das Zurücksetzten also das Überschreiben der NVME einige Daten unwiderruflich verloren sind. Aber wieso kann ich keine einzige Datei wieder finden? Auf der SSD waren doch viel mehr Dateien als überschrieben werden konnten?

Beste Grüße
Die Beschreibung deutet daraufhin, dass die SSD komplett gelöscht/überschrieben wurde. Das würde ich beim Mediamarkt erfragen. Vielleicht war der Laptop mit der geheimen Modellbezeichnung auch verschlüsselt?

Nach den gescheiterten Rettungsversuchen kann ich nur einen professionellen Datenretter empfehlen.

fomir
Posts: 2
Joined: 20 Jan 2021, 12:42

Re: Laptop Dateien wiederherstellen nach Reset auf Werkseinstellungen

#3 Post by fomir »

Vielen Dank für die rasche Antwort. Der Laptop war nicht verschlüsselt und nach Aussage meines Bekannten war die SSD keine 20 % gefüllt.

Ich habe in Testdisk schon die gefundenen Dateisysteme durchsucht aber keine "alten" Dateien gefunden. Nur die neuen von der zurückgesetzten Windwos-Installation.

Ich habe mich schon etwas mit Testdisk auseinandergesetzt. Habe ich das richtig verstanden das Testdisk eigentlich dazu da ist defekte Partitionen und Dateisysteme gangbar zu machen bzw. Dateien davon herunter zu kopieren?
Ist das dann wohl gescheitert oder die alte Partion nicht mehr vorhanden? Oder gibt es für mich eine Möglichkeit diese wieder sichtbar zu machen? Was wäre der nächste Schritt?
Soll ich jetzt ein Image mit DD machen das mit Testdisk reparieren und darauf mir Photorec suchen? Oder direkt auf der SSD mit Photorec suchen?

Was kann ich hier noch tun, um da was zu retten?

Vielen Dank!

recuperation
Posts: 1322
Joined: 04 Jan 2019, 09:48
Location: Hannover, Deutschland (Germany, Allemagne)

Re: Laptop Dateien wiederherstellen nach Reset auf Werkseinstellungen

#4 Post by recuperation »

fomir wrote:
20 Jan 2021, 15:14
Vielen Dank für die rasche Antwort. Der Laptop war nicht verschlüsselt und nach Aussage meines Bekannten war die SSD keine 20 % gefüllt.

Ich habe in Testdisk schon die gefundenen Dateisysteme durchsucht aber keine "alten" Dateien gefunden. Nur die neuen von der zurückgesetzten Windwos-Installation.

Ich habe mich schon etwas mit Testdisk auseinandergesetzt. Habe ich das richtig verstanden das Testdisk eigentlich dazu da ist defekte Partitionen und Dateisysteme gangbar zu machen bzw. Dateien davon herunter zu kopieren?
So ungefähr. Partitionen finden, minimale Reparaturen an Partitionen durchführen und Ordner und Dateien auslesen.
Soll ich jetzt ein Image mit DD machen das mit Testdisk reparieren und darauf mir Photorec suchen? Oder direkt auf der SSD mit Photorec suchen?
Kann man alles probieren.

Post Reply