ext. HDD 2TB NTFS - Win vs. Mac MFT Topic is solved

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Message
Author
User avatar
BoSchle
Posts: 6
Joined: 12 Mar 2012, 14:24
Location: Frankfurt / M., Germany

Re: ext. HDD 2TB NTFS - Win vs. Mac MFT  Topic is solved

#11 Postby BoSchle » 13 Mar 2012, 15:54

Haha, kaum habe ich Paragon NTFS für Mac de-installiert und die NTFS-Platte wieder per USB drangehängt, werden mir wieder ALLE Daten angezeigt. Kommen diese Infos aus der Mac MFT? Ich spiele jetzt doch noch ein wenig mit TestDisk herum, soll ich Dir ein bestimmtes logfile zeigen?
(das wäre jetzt toll, die kopierfunktion verwenden zu können, leider erkennt das system mit ntfs-treiber den inhalt nicht mehr)
gibt es die möglichket, die anscheinend lesbare mac mft zu kopieren/speichern, um sie NACH installation des ntfs treibers wieder repariert draufzuschreiben? ich verstehe nicht, warum ich zwar alle daten sehe und zugreifen kann, jedoch mit ntfs-treiber wieder NICHTS möglich ist...
:idea: Abschliessend möchte ich berichten, dass ich nun die Datenrettung per Restorer Ultimate auf WinXP einleite, dieses (kommerzielle) Tool scheint nun alle Daten in alter Struktur wieder herstellen zu können - 1000 Dank für Deine ausführliche und professionelle Hilfe, liebe Fiona!

Sponsored links


Return to “Dateisystem reparieren”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests