Wie den "deeper Search" stoppen?

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Message
Author
mausebaer
Posts: 12
Joined: 22 Mar 2012, 10:06

Wie den "deeper Search" stoppen?

#1 Postby mausebaer » 22 Mar 2012, 14:19

Wahrscheinlich bin ich zu blöd zu erkennen wie das geht...
Bei der Suche nach Partitionen werden welche gefunden, jedoch gibt es jede Menge Lesefehler und die Suche bleibt bei 84% stecken.
Wie kann ich den "deeper Search" beenden und die bis dahin gefundenen Partitionen bearbeiten?

Links unten steht "Stop", das reagiert aber auf keinen Tastendruck...

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Wie den "deeper Search" stoppen?

#2 Postby Fiona » 22 Mar 2012, 15:24

Setze mir mal eine Screen nach Analyse von deiner gegenwärtigen Partitionstabelle, Quick und auch Deeper Search während der Suche.
Wenn du noch deine Log-Datei von deiner letzten Prozedur mitgeloggt hast, brauchst du nichts machen.
Log-Dateien werden zum upload nicht unterstützt.
Kannst du aber umbenennen in testdisk,txp oder zippen.
Kannst auch den Inhalt kopieren und hier im Post einfügen.

Viele Grüße

Fiona

mausebaer
Posts: 12
Joined: 22 Mar 2012, 10:06

Re: Wie den "deeper Search" stoppen?

#3 Postby mausebaer » 22 Mar 2012, 15:41

Momentan wollte ich nur wissen, wie man den "deeper Search" stoppen kann und dann die bis zu dem Zeitpunkt gefunden Partitionen bearbeiten.
Zu dem eigentlichen Problem wollte ich einen separaten Thread aufmachen.

Vielen Dank!

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Wie den "deeper Search" stoppen?

#4 Postby Fiona » 22 Mar 2012, 16:08

Während des Scans werden gefundene Partitionen angezeigt.
Solange diese wiederherstellbar sind, können diese wenn du bei Stop bestätigst angezeigt werden.
Das Backup vom Bootsektor liegt bei NTFS am Ende der Partition.

mausebaer
Posts: 12
Joined: 22 Mar 2012, 10:06

Re: Wie den "deeper Search" stoppen?

#5 Postby mausebaer » 24 Mar 2012, 14:52

Ich hab es mittlerweile sebst rausbekommen, man muß nur die Return-Taste drücken und warten bis der Prozess stoppt.
Kann man nach dem Stop den Prozess weiterlaufen lassen oder muß man da wieder von neuem anfangen?

Ich werde jetzt für mein Problem einen neuen Thread aufmachen und hier darauf verweisen:
datenrettung-nach-magnetfeld-einwirkung-auf-festplatte-t218.html

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Wie den "deeper Search" stoppen?

#6 Postby Fiona » 25 Mar 2012, 17:18

TestDisk scannt immer von neuen!
Nur PhotoRec kann eine Session wieder aufnehmen.


Return to “Partitionen wiederherstellen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests