Versehentlich formatierte NTFS-Platte wiederherstellen

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
Fabulus
Posts: 5
Joined: 06 May 2013, 20:26

Versehentlich formatierte NTFS-Platte wiederherstellen

#1 Post by Fabulus » 06 May 2013, 20:37

Hallo,

ich habe ein großes Missgeschick begangen und zwar hab ich meine externe 2TB NTFS-Platte an einen RaspberryPi angeklemmt und dort voreilig formatiert. Dort waren viele wichtige Daten drauf, die ich am besten so wie sie waren (Ordnersturktur etc) wiederherstellen würde.

Hab mir demnach TestDisk runtergeladen und in einem Tutorial gesehen, wie man Dateien mit Photorec wiederherstellt.
2 Tage durchgelaufen, es wurden aber nur ca 100 Order "recupdir_xxx" wiederhergestellt, welche java-Files, txt-Files und mp3s beinhalten.

Nun hab ich mal TestDisk verwendet und mit Analyze die Platte analysiert und dort sind 2 Partitionen zu finden:
1 Linux Partition mit 1 TB Platz und 1 Linux-Partition mit 3GB Platz (soweit ich mir erinnere).

Wie muss ich vorgehen, um meine alte Partition (die Platte hatte nur 1 Partition mit 2TB) so wiederherzustellen, wie sie war?

Sorry für die Undetailliertheit, ich hoffe, ihr könntet mir trotzdem helfen.

MfG, Jan

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Versehentlich formatierte NTFS-Platte wiederherstellen

#2 Post by Fiona » 07 May 2013, 17:43

Teile mir mal mit, mit welchen Dateisystem du deine Partition formatiert hast.
Weist du dein voriges Dateisystem?
Setze mir mal einen Screen von TestDisk Analyse oder kopiere bitte den Inhalt deiner testdisk.log (findest du im testdisk-Ordner) in deinen nächsten Post.

Viele Grüße

Fiona

Fabulus
Posts: 5
Joined: 06 May 2013, 20:26

Re: Versehentlich formatierte NTFS-Platte wiederherstellen

#3 Post by Fabulus » 08 May 2013, 22:08

Hallo,

leider weiss ich nicht mehr, mit welchem Dateisystem ich die Platte formatiert habe, vorher war es NTFS und hatte es nur mit Windows in Verwendung.
Windows meldet beim Autostarten, dass die Platte noch formatiert werden muss, ich gehe davon aus, dass es ext2, 3 oder 4 gewesen sein müsste...

Ich kann die Log-Datei nicht posten, da diese 1,7 GB (woher zur Hölle?!) groß ist und nicht geöffnet werden kann.
Hier ein Screen Shot von TestDisk nach der AnalysE:
Image

Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter.
Danke und MfG,
Jan

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Versehentlich formatierte NTFS-Platte wiederherstellen

#4 Post by Fiona » 09 May 2013, 13:02

Es wurde doch eine Partition mit NTFS und sogar Namen wie Element gefunden.
Hattest du mal als die Partition grün gelistet wurde p gedrückt ob deine Daten oder eine Fehlermeldung kam?
Im TestDisk-Ordner findest du eine Datei testdisk.log.
Könntest du mal deine Diagnose wiederholen und prüfen ob deine Daten angezeigt werden?
Du kannst dann die testdisk.log mit Wordpad öffnen und mir in deinen nächsten Post rein kopieren.

Viele Grüße

Fiona

Fabulus
Posts: 5
Joined: 06 May 2013, 20:26

Re: Versehentlich formatierte NTFS-Platte wiederherstellen

#5 Post by Fabulus » 09 May 2013, 18:55

Hallo,

also hier nochmal ein Screen:
Image

Habe bei beiden Auswahlmöglichkeiten p gedrückt und es kam: "No files found. Partition may be damaged" bzw. so ähnlich, es wurde jedenfalls nichts gefunden.

Mein Log ist hier:

Code: Select all


Thu May  9 14:11:05 2013
Command line: TestDisk

TestDisk 6.14-WIP, Data Recovery Utility, April 2013
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org
OS: Windows 7 (7601) SP1
Compiler: GCC 4.7, Cygwin 1007.17
Compilation date: 2013-04-14T19:46:54
ext2fs lib: 1.42.2, ntfs lib: 10:0:0, reiserfs lib: 0.3.1-rc8, ewf lib: 20120504
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(/dev/sda)=320072933376
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(/dev/sdb)=2000396746752
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(/dev/sdc)=2000396746752
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\PhysicalDrive0)=320072933376
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\PhysicalDrive1)=2000396746752
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\PhysicalDrive2)=2000396746752
filewin32_getfilesize(\\.\PhysicalDrive3) GetFileSize err Unzulässige Funktion.

filewin32_setfilepointer(\\.\PhysicalDrive3) SetFilePointer err Unzulässige Funktion.

Warning: can't get size for \\.\PhysicalDrive3
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\C:)=209121222656
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\D:)=107960336384
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\E:)=2000395698176
filewin32_getfilesize(\\.\F:) GetFileSize err Unzulässige Funktion.

filewin32_setfilepointer(\\.\F:) SetFilePointer err Unzulässige Funktion.

Warning: can't get size for \\.\F:
filewin32_getfilesize(\\.\G:) GetFileSize err Unzulässige Funktion.

filewin32_setfilepointer(\\.\G:) SetFilePointer err Unzulässige Funktion.

Warning: can't get size for \\.\G:
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\H:)=0
Warning: can't get size for \\.\H:
disk_get_size_win32 IOCTL_DISK_GET_LENGTH_INFO(\\.\I:)=2000393601024
Hard disk list
Disk /dev/sda - 320 GB / 298 GiB - CHS 38913 255 63, sector size=512 - ST320LT020-9YG142, S/N:2020202020202020202020203057375130415234, FW:0003LVM1
Disk /dev/sdb - 2000 GB / 1863 GiB - CHS 243201 255 63, sector size=512 - WD Ext HDD 1021, S/N:WCAZAL173975, FW:2021
Disk /dev/sdc - 2000 GB / 1863 GiB - CHS 243201 255 63, sector size=512 - WD Ext HDD 1021, S/N:WCAZA1676327, FW:2002

Partition table type (auto): Intel
Disk /dev/sdc - 2000 GB / 1863 GiB - WD Ext HDD 1021
Partition table type: Intel

Analyse Disk /dev/sdc - 2000 GB / 1863 GiB - CHS 243201 255 63
Geometry from i386 MBR: head=255 sector=63
check_part_i386 failed for partition type 07
Current partition structure:
Invalid NTFS or EXFAT boot
 1 P HPFS - NTFS              0  32 33 243200 203 11 3907018752
 1 P HPFS - NTFS              0  32 33 243200 203 11 3907018752
No partition is bootable

Fabulus
Posts: 5
Joined: 06 May 2013, 20:26

Re: Versehentlich formatierte NTFS-Platte wiederherstellen

#6 Post by Fabulus » 17 Jun 2013, 16:48

Hallo,

ich habe leider immernoch keine Lösung, kann mir da keiner helfen? Ist irgendwie Verschwendung, wenn hier 2*2TB Platten rumliegen (ich gebs zu, ich habe es auch vergessen...)

Grüße,
Jan

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests