2,5.TB Festplatte plötzlich RAW

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Post Reply
Message
Author
NicoMehr
Posts: 2
Joined: 24 Jul 2013, 15:28

2,5.TB Festplatte plötzlich RAW

#1 Post by NicoMehr » 24 Jul 2013, 16:01

Hallo,
habe eine 2.5 tb platte bei der die masterdateitabelle defekt ist. ich habe sie mit testdisk 6.14 geprüft. ein Problem ist dass, dass es eine efi gpt Partition ist. die Analyse dauert etwas 36 stunden!!! und man kann es nicht unter "advaced" bearbeiten (bei einer weiteren 500 gb als Intel geht es). .
kann mir jemand helfen. irgendwie bin ich zu doof dafür. Danke vorab

So, jetzt habe ich auch die Möglichkeit gefunden wie man Bilder hochladen kann. Kann jemand etwas daraus erkennen????
Attachments
2Unbenannt.jpg
2Unbenannt.jpg (244.75 KiB) Viewed 1293 times
1Unbenannt.jpg
1Unbenannt.jpg (246.65 KiB) Viewed 1293 times

Sponsored links

DJDanby
Posts: 20
Joined: 12 Nov 2012, 07:25

Re: 2,5.TB Festplatte plötzlich RAW

#2 Post by DJDanby » 22 Sep 2013, 05:57

Ich denke mal das Tutorial sollte dir weiterhelfen: http://www.cgsecurity.org/wiki/Schritt_ ... gsbeispiel ;)

NicoMehr
Posts: 2
Joined: 24 Jul 2013, 15:28

Re: 2,5.TB Festplatte plötzlich RAW

#3 Post by NicoMehr » 23 Sep 2013, 21:31

Hatte ich versucht. Nach der Analyse gab es keine weiteren Option (Ist schon eine Weile her). Ich vermute das es an dieser Einschränkung lag „Windows 64-bit Use only on systems lacking WoW64 as some features are missing” ????

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests