WD Festplatte 1,5 GB no partition is bootable und read error

PhotoRec benutzen um verlorene Dateien wiederherzustellen
Message
Author
User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: WD Festplatte 1,5 GB no partition is bootable und read e

#11 Post by Fiona » 17 Jun 2014, 07:38

Status ist zwar gelb und nicht rot, aber trotzdem mit Vorsicht zu genießen!
Auf jeder Platte befinden sich Ersatzsektoren (spare sectors) welche bereits zugewiesen wurden.
Übrig sind immer noch einige schwebende Sektoren.
Sieht so aus, das die Platte ausgetauscht werden sollte!
Somit wärest du auf der sicheren Seite.
Oftmals fangen Probleme klein an und werden oft nach einiger Zeit größer.
Du könntest noch probieren die Platte mit dem Diagnosetool zu formatieren.
Dabei werden alle Sektoren mit Nullen überschrieben und hinterher erneut testen.
Inwieweit über USB und Windows möglich sollte getestet werden?
Wird oftmals nicht ganz richtig als Low Level Format angegeben.
Wenn dieses fehlschlägt, sollte die Platte ausgetauscht werden.
Durch das Nullen der Sektoren, wäre die Platte fast wie neu.
Aber bei Lesefehler nicht hilfreich.
Wichtig über USB ist immer ein Hub mit Netzteil.
Kann sehr gut helfen, wenn die Spannung nicht ausreicht.
Über esata wird es nicht benötigt.
Jegliche Datenrettung wäre dann aber hinüber.
Festplattentools wie Spinrite oder HDD Regenarator empfehle ich nicht, da fast so teuer wie eine neue Platte.

Viele Grüße

Fiona

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest