Dateisystem nach Crash reparieren (NTFS)

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Post Reply
Message
Author
OpusNocturne
Posts: 3
Joined: 25 Sep 2015, 00:38

Dateisystem nach Crash reparieren (NTFS)

#1 Post by OpusNocturne » 06 Oct 2015, 18:12

Hallo

Anscheinend hat sich meine Festplatte, bzw nur eine Partition davon, nach einem Stromausfall einen erheblichen Schaden am Dateisystem zugezogen. In Windows wird sie nicht mehr als NTFS, sondern nur noch als RAW erkannt.

Also TestDisk gestartet, die Festplatte /dev/sdb angewählt und es wurden korrekt alle 3 Partitionen (NTFS) angezeigt. Die problematische Partition D: lässt sich jedoch auch mit Testdisk nicht öffnen, bzw ich kann die Dateien darauf nicht "listen". (Filesystem seems damaged)
Also unter Advanced auf RebuildBS ->

Code: Select all

Disk /dev/sdb - 1000 GB / 931 GiB - CHS 121601 255 63
     Partition                  Start        End    Size in sectors
 1 P HPFS - NTFS              0  32 33 113701 236  7 1826619392
                                                                                                                        Boot sector
Status: Bad
                                                                                                                        Backup boot sector
Status: Bad
                                                                                                                        Sectors are not identical.
                                                                                                                        A valid NTFS Boot sector must be present in order to access
any data; even if the partition is not bootable.
RebuildBS habe ich gestartet und nach ca einer Stunde passierte einfach nichts. Keine Fehlermeldung, kein Erfolg, kein "Write", nichts. Nur wieder obiger Bildschirm

Wenn ich die Partition D: direkt in TD anwähle, findet er nicht einmal die Partition(tabelle). (Quick/Deepscan habe ich noch nicht gemacht)

Habe ich noch irgendwie Chancen, diese Partition zu retten? Evtl dadurch, ein .dd Image zu erstellen?
Vielen Dank und mit freundlichen Grüssen

Sponsored links

Oldi40
Posts: 4
Joined: 07 Oct 2015, 00:50

Re: Dateisystem nach Crash reparieren (NTFS)

#2 Post by Oldi40 » 17 Oct 2015, 02:09

Hallo OpusNocturne,

poste mal das Log von Testdisk.

Tschau

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Dateisystem nach Crash reparieren (NTFS)

#3 Post by Fiona » 23 Oct 2015, 09:20

'Um das Menü Advanced zu beutzen muss die Partition in der Partitionstabelle richtig stimmen.
Wenn du 3 Partitionen hattest, belegt diese Partition ungefähr mehr als 80 % deiner Paltte.
Weiderhole daher bitte mal deine Diagnose über Analyse / Quick Search (wenn Partitionen fehlen auch Deeper Search), und so das alle drei Partitionen angezeigt werden.
Du kannst sie Partitionen auch markieren und p drücken um deine Daten zu listen.
Öffne die Datei testdisk.log in deinem TestDisk-Ordner mit Wordpad und kopiere mir den Inhalt in deinen nächsten Post.
Ich kann dann kontrollieren, inweiweit alle Partitionen korrekt sind.

Fiona

Oldi40
Posts: 4
Joined: 07 Oct 2015, 00:50

Re: Dateisystem nach Crash reparieren (NTFS)

#4 Post by Oldi40 » 24 Oct 2015, 01:16

Fiona wrote:'Um das Menü Advanced zu beutzen muss die Partition in der Partitionstabelle richtig stimmen.
Wenn du 3 Partitionen hattest, belegt diese Partition ungefähr mehr als 80 % deiner Paltte.
Weiderhole daher bitte mal deine Diagnose über Analyse / Quick Search (wenn Partitionen fehlen auch Deeper Search), und so das alle drei Partitionen angezeigt werden.
Du kannst sie Partitionen auch markieren und p drücken um deine Daten zu listen.
Öffne die Datei testdisk.log in deinem TestDisk-Ordner mit Wordpad und kopiere mir den Inhalt in deinen nächsten Post.
Ich kann dann kontrollieren, inweiweit alle Partitionen korrekt sind.

Fiona
Respekt Fiona, das siehst Du ohne Log.

Tschau

Oldi40
Posts: 4
Joined: 07 Oct 2015, 00:50

Re: Dateisystem nach Crash reparieren (NTFS)

#5 Post by Oldi40 » 26 Oct 2015, 02:29

Anscheinend hat sich meine Festplatte, bzw nur eine Partition davon, nach einem Stromausfall einen erheblichen Schaden am Dateisystem zugezogen
Da gibt es wohl schwebende Sektoren, daher die Probleme.

Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Tschau

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest