Übergreifendes Volume mit zwei 1TB Platten - PT gelöscht

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Message
Author
Juergen61
Posts: 7
Joined: 30 Nov 2015, 17:43

Re: Übergreifendes Volume mit zwei 1TB Platten - PT gelöscht

#11 Post by Juergen61 » 02 Dec 2015, 16:10

Hallo Fiona,
besteht die Möglichkeit, dass ich beim Erstellen des dynamischen Datenträgers die Platten in der
falschen Reihenfolge hinzugefügt habe?
Ich wußte nicht mehr ob ich 5 zu 6 oder 6 zu 5 hinzugefügt hatte.
Und, kann ich das noch mal umdrehen???

Datenrettungssoftware habe ich folgende schon im Einsatz gehabt:
Zero Assumption Recovery
GetDataBack for NTFS

Das Sonderbare ist, dasss alle Videodateien wieder hergestellt werden konnten.
Es wurde die komplette Datenstruktur der Bildverzeichnisse wieder hergestellt - ABER 95% der Bilder
egal ob jpeg, jpg, bmp oder gif sind nicht lesbar und beschädigt.

Vielleicht hast du dazu eine Idee? ;-)

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Übergreifendes Volume mit zwei 1TB Platten - PT gelöscht

#12 Post by Fiona » 03 Dec 2015, 08:02

Ja die Möglichkeit besteht!
Platten müssen in der richtigen Reihenfolge sein!
Sonst wird kein funktionierendes Dateisystem gefunden.
Du kannst es wechseln, indem du die vorhandenen Partition löschst un das übergreifende Volume von der anderen Platte neu erstellst.
Bitte formatiere nicht.

Fiona

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests