Bad relative sector / mehrere Partitionen?

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Message
Author
User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Bad relative sector / mehrere Partitionen?

#11 Post by Fiona » 15 Dec 2015, 09:01

Sieht vielleicht nach einem Zugriffs- oder Rechteproblem aus?
Die Platte ist ausgebaut und per Adapter an meinem Laptop. Die erste Partition (Win7-100MB-Partition) und dritte Partition (System-Recovery) werden erkannt, Probleme macht die zweite Partition: diese wird als NTFS erkannt, unter Windows wird der Zugriff verweigert.
Bevor ich etwas an Benutzerkonten machen würde (wie Rechte übernehmen etc..) würde ich die Platte im original Computer zurückbauen und testen.

Fiona

Sponsored links

Sedge
Posts: 9
Joined: 09 Dec 2015, 18:21

Re: Bad relative sector / mehrere Partitionen?

#12 Post by Sedge » 15 Dec 2015, 10:42

Fiona wrote:Bevor ich etwas an Benutzerkonten machen würde (wie Rechte übernehmen etc..) würde ich die Platte im original Computer zurückbauen und testen.
...aber die Platte wird doch gar nicht erkannt: Windows kann nicht starten, also kann ich auch keine Benutzerkonten manipulieren. Oder hab ich ein Verständnisproblem?

Sedge
Posts: 9
Joined: 09 Dec 2015, 18:21

Re: Bad relative sector / mehrere Partitionen?

#13 Post by Sedge » 15 Dec 2015, 21:02

Problem mit dem Einbauen ist, dass der Rechner bei Daddy steht, und da bin ich nicht dauerhaft, am Donnerstag wieder für paar Stunden. ...ich habe immer mehr das Gefühl, dass das bestehende System nicht mehr zu retten ist.

Würde denn das folgende funktionieren:

[*] die fehlerhafte Partition formatieren (die bestehenden Partitionen -Recovery- nicht anrühren)
[*] Platte wieder in den Rechner einbauen
[*] per F8 ein Recovery auf Werkszustand
[*] Programme installieren, gesicherte Daten zurück kopieren

Könnte das funktionieren? Und wenn ja: wäre es ratsam, oder sollte die Festplatte ersetzt werden?

Ich weis, die Fragen gehen über die Funktionalität von TestDisk hinaus... vielleicht bist du trotzdem so freundlich und hilfst mir hier weiter.... Vielen Dank auf jeden Fall für die bisherige ausgesprochen kompetente Hilfe!

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Bad relative sector / mehrere Partitionen?

#14 Post by Fiona » 17 Dec 2015, 08:55

Mit Rechtsklick auf das Laufwerk, Eigenschaften und den Reiter Sicherheit könnten Zugriffsrechte auf das Konto übertragen werden.
Wenn es denn vermutlich ein Rechteproblem ist?
Ist immer kritisch wenn eine Platte an einem anderen Computer ist und könnte im Fall den Zugriff an dem Computer auf die Daten ermöglichen.
Würde denn das folgende funktionieren:

[*] die fehlerhafte Partition formatieren (die bestehenden Partitionen -Recovery- nicht anrühren)
[*] Platte wieder in den Rechner einbauen
[*] per F8 ein Recovery auf Werkszustand
[*] Programme installieren, gesicherte Daten zurück kopieren
Ist der sicherste Weg.
Du könntest dich auch mal mit Ausführen und SFC /scannow beschäftigen welches nur fehlende oder beschädigte Systemdateien ersetzt.
Dafür benötigst du aber die Windows-DVD und wenn Servicepacks installiert sind, sollte eine DVD erstellt werden, in welcher die Servicepacks integriert sind.

Fiona

Sedge
Posts: 9
Joined: 09 Dec 2015, 18:21

Re: Bad relative sector / mehrere Partitionen?

#15 Post by Sedge » 17 Dec 2015, 19:54

Failed :evil:

Habe die Platte (am Adapter) schnellformatiert, wieder eingebaut, Rechner gestartet. Recovery läuft automatisch an, ich lass das alleine laufen. Wieder zurück: "blabla konnte die Wiederherstellung nicht ausführen.. blaba HP-Support". Beim Systemstart: BootMGR fehlt.

Anyways, ich hab die Faxen dicke: jetzt wird Windows frisch installiert, und zwar auf eine neue Festplatte.

Danke dir Fiona, für deine Mühen und Geduld! Wie bekommst du jetzt deinen Kaffee?!

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Bad relative sector / mehrere Partitionen?

#16 Post by Fiona » 18 Dec 2015, 07:14

Hattest du die komplette Platte formatiert oder nur die betroffene Partition.
Vorn die Partition System ist wahrscheinlich deine Bootpartition und die dritte Partition Factory Image ist wahrscheinlich die Recovery-Partition.
Voelleicht könnte dann im Fall doie Boot und Recovery - Partition wiederhergestellt werden, so das es mit dem Laptop klappt.

Fiona

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests