Dateiformat .fits wird nicht erkannt

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
frettchen
Posts: 2
Joined: 25 Mar 2016, 10:58

Dateiformat .fits wird nicht erkannt

#1 Post by frettchen » 25 Mar 2016, 12:24

Hallo zusammen,
während einer Photoserie, die über mehrere Stunden ging kam plötzlich eine Fehlermeldung, dass die externe Festplatte (USB 3.0, 1,75GB) nicht mehr beschrieben werden konnte. Die Photos im .fits Format wurden direkt in ein Verzeichnis auf dieser externen Platte geschrieben. Jede Bilddatei ist 32 MB groß.
Die Festplatte wird von Windows 7 nur noch als RAW erkannt, also ohne den Namen, den die Platte hatte und ohne Verzeichnisstruktur.
Mit Testdisk wurde keine Partition erkannt, es kam die Meldung, dass keine "endmark" vorhanden ist.
Mit Photorec wurde eine FAT32 Partition erkannt.
1-Photorec-Erkennung FAT32.jpg
1-Photorec-Erkennung FAT32.jpg (52.32 KiB) Viewed 297 times
Anschließend habe ich das Programm mit Search nach Bilddateien suchen lassen. Es wurden relativ schnell neben den vielen .txt Files einige .jpg Bilddateien gefunden, die sich auch auf dieser Platte befanden.
3-Photorec-82h.jpg
3-Photorec-82h.jpg (61.63 KiB) Viewed 297 times
Nach mehreren Durchläufen (es wurden mehrfach neue Restzeiten angezeigt) war die Suche nach 110 Stunden beendet. Ebenso eine Apple-datei (?), für die ich keine Erklärung habe:
6-Photorec-110h47m.jpg
6-Photorec-110h47m.jpg (60.58 KiB) Viewed 297 times
Von den .fits Dateien leider keine Spur.

Würde mich sehr freuen, wenn aus diesem Forum Anregungen kommen, was ich noch versuchen kann.

LG Jens

Sponsored links

frettchen
Posts: 2
Joined: 25 Mar 2016, 10:58

Re: Dateiformat .fits wird nicht erkannt

#2 Post by frettchen » 05 Apr 2016, 09:17

Hallo zusammen,

hat wirklich keiner eine Idee?

LG Jens

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests