"Quick Search" läuft sehr langsam

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Forum rules
Your help is welcome: there are currently few answers or none to most message posted in the German forum!
If you want to post a request for help, please consider using the English forum.
Post Reply
Message
Author
robur72
Posts: 3
Joined: 26 May 2018, 20:24

"Quick Search" läuft sehr langsam

#1 Post by robur72 » 26 May 2018, 20:43

ERLEDIGT !!!
FEHLFUNKTION DES SYSTEMS BESEITIGT.
Falls möglich, bitte als "gelöst" markieren


Hallo,
ich möchte versuchen eine Toshiba 1TB USB Festplatte, auf der Windows die System Volume Information zerstört hat wieder zum laufen zu bekommen. Da die Daten auf der Olatte in Ordnung sind, habe ich mit EaseUS getestet, das Program kann zu der Platte zugreifen und die Widerherstellungsfähige aufliste. Aber das möchte ich nicht tun, sondern versuchen, mit TestDisk die Platte zu reparieren.
Mein Problem: (Partytion)/INTEL/Analyse/QuickSearch scheint äüßerst langsam zu atbeiten, nämlich 1 Cylinder in ca 1.5 bis 1,8 Sekunden. Bei 121600 Cylindern würde die Analyse ca. 60 Stunden in Anspruch nehmen. Ist das O.K., oder stimmt irgendwas mit meinem System nicht ?
Mein System: Windows 8.1 Pro x 32, Rechner mit Intel Atom 4x1,3 GHz.

Grüße - robur

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests