Wiederherstellung der Information über Dateienstruktur

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Forum rules
Your help is welcome: there are currently few answers or none to most message posted in the German forum!
If you want to post a request for help, please consider using the English forum.
Post Reply
Message
Author
robur72
Posts: 3
Joined: 26 May 2018, 20:24

Wiederherstellung der Information über Dateienstruktur

#1 Post by robur72 » 30 May 2018, 18:22

Hallo liebe Experten,
plötzlich kann ich nicht auf meine 1TB-Toshiba USB3 Festplatte zugreifen: "Datei Struktur beschädigt".
Wenn ich chkdsk f: /f/r starte kommt die Meldung: "chkdsk: version und status des volumes konnten nicht festgestellt werden, chkdsk wird abgebrochen".
Beim gooeln finde ich keine Lösung für diesen Fall, nur nicht abgeschlossene Diskussionen.

Die Platte wird im Gerätemanager, von der Datenträgerverwaltung auch vom MiniTools Partition Wizard als "fehlerfreie Partition" erkannt. Nur Zugreifen kann man zu dieser Partition von Windows nicht,

Die Recoverytool „EaseUS“ sieht die Dateien und könnte diese eventuell wiederherstellen. Das gleiche tut die Demo-Version von Toot „Restorer Ultimate“, alle Dateien und die ursprüngliche Datenstruktur werden einwandfrei angezeigt.
Nur im Momente habe ich kein 1 TB Laufwerk auf dem ich die 98% von 1TB wiederhestellen könnte. Außerdem nach meiner Erfahrung von drei angeblich mit EaseUS "100% wiederhergestellten Dateien" meistens sind zwei nicht lesbar.

Ich habe versucht, den Zugriff zu der Festplatte mit TestDisk 7.0 wiederherzustellen.

Nach der Anleitung habe ich folgende Schritte nacheinander durchgeführt:
Start / Create / Diskwahl / Intel(Partitionwahl) / Analyse / Quick Search /..

Es wird eine Partition gezeigt und grün markiert“ danach habe ich laut Anleitung /Write / Confirm (Y/N) / Quit durchgeführt.

Leider, nach dem Reboot kommt die gleiche Fehlermeldung und die Platte wird weiterhin nicht erkannt.

Danach habe ich versucht, mit / Adwanced / Boot / Rebuild BS / Search mft / die korrekte NTFS Dateienstruktur wiederherzustellen.
Leider beim /List, /Repair und auch beim Zugriff in Windows kommen bekannte Fehlermeldungen. Die Festplatte wird weiterhin nicht erkannt.

Habe ich was falsches gemacht, gäbe es noch eine Chance die Platte mit Dateien zugriffsfähig für Windows machen ? Für Euro Trips bin ich im Voraus dankbar.
Grüße - robur

PS Ich möchte acht Screenshots beifügen, erlaub sind aber höchstens drei. Eine Zusammenfassung als achtseitige PDF-Datei wird auch nicht akzeptiert und die .zip nit allen acht Bildern wird als "zu groß" anerkannt. Auf Wunsch kann ich aber gezielte Screenshots machen und beifügren.

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests