Falsche Partionen Topic is solved

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Message
Author
DaaQ
Posts: 3
Joined: 13 Jul 2012, 08:25
Location: Ludwigsburg

Falsche Partionen  Topic is solved

#1 Postby DaaQ » 14 Jul 2012, 04:07

Ich habe eine 3 TB große Platte in meinem Rechner. Nachdem ich Windows neu installiert habe, meinte Windows plötzlich, dass die Platte nicht mehr initialisiert sei...
Mit Testdisk war es mir dann möglich die eine große Partition zu finden und schrieb diese dann auf die Platte. Jetzt ist es so, dass wenn die Platte beim Start des Rechners dran ist, dieser nicht mehr hochfährt. Das BIOS wird nicht mehr geladen. Wenn ich die Platte ausstecke und wieder anstecke, nachdem Windows oben ist, sie man die Platte die der Datenträgerverwaltung. Allerdings mit föllig falschen Partitionen. Auch wenn ich Testdisk erneu drüberlaufen lasse, findet er die eine Partition, habe dann aber 3.

Die Daten kann ich auf der Platte durch Testdisk anzeigen lassen, allerdings sagt er bei einem von 3 Ordnern, dass dieser korrupt sei. Ich habe allerdings nichts anderes gemacht als die Tabelle mit Testdisk auf die Platte zu schreiben

Danke schonmal für die Hilfe
Attachments
dtv.jpg
dtv.jpg (71.7 KiB) Viewed 1270 times
partitions.jpg
partitions.jpg (75.89 KiB) Viewed 1270 times

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Falsche Partionen

#2 Postby Fiona » 15 Jul 2012, 12:33

Hattest du die 64bit-Version genommen?
Steht extra dran das einige Features fehlen und nur auf System ohne WOW64 genommen werden sollte.
3 TB benötig GPT.
Schaue mal in der Datenträgerverwaltung ob deine Platte GPT ist.
Siehst du im linken Kästchen.
Ansonsten solltest du das Volumen wieder löschen und konvertieren.
Ist nötig, bevor du noch größeren Datenverlust bekommst.
Führe dann wieder eine Diagnose mit TestDisk aus.
Trick ist wenn deine passende Partition während Search angezeigt wird, kannst du großes F auf der Tastatur drücken.
TestDisk spring dann zum Ende der Partition.
Spart Zeit wegem scannen.
Deine Partition heißt dann wahrscheinlich MS Data, währe aber richtig.

Viele Grüße

Fiona

DaaQ
Posts: 3
Joined: 13 Jul 2012, 08:25
Location: Ludwigsburg

Re: Falsche Partionen

#3 Postby DaaQ » 15 Jul 2012, 14:16

Ich konnte das Problem inzwischen lösen. Ich weiß nicht, ob es "verboten" ist auf andere Foren zu verlinken, aber hier steht alles: http://www.computerbase.de/forum/showth ... p=12364424

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Falsche Partionen

#4 Postby Fiona » 15 Jul 2012, 16:31

Danke für dein Feedback.
Ich denke du hattest deine Daten kopiert.
Ich setze dein Thema auf gelöst.

Viele Grüße

Fiona


Return to “Partitionen wiederherstellen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests