Hilfe - 6TB an Daten verloren und Sicherungsplatte defekt

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Forum rules
Your help is welcome: there are currently few answers or none to most message posted in the German forum!
If you want to post a request for help, please consider using the English forum.
Post Reply
Message
Author
Dany28
Posts: 1
Joined: 16 Oct 2019, 23:59

Hilfe - 6TB an Daten verloren und Sicherungsplatte defekt

#1 Post by Dany28 » 17 Oct 2019, 00:06

Hiho,

habe hier ein "kleines" Problem. Auf einen Synology NAS waren ca. 6TB an Daten gespeichert. Durch eine Überspannung ging mir hier ein Raid6 flöten, da mehr als zwei Festplatten zeitgleich ausgefallen sind. Kein Problem, dachte ich, du hast j noch die Backupplatte im Schrank - Pustekuchen. Das NAS erkennt keine Partition. Am Rechner angeschlossen das gleiche. Nach einem QuickSearch, welcher fast den ganzen Tag lief findet er zuerst eine FAT32 und dann ein NTFS Partition obwohl es eigentlich eine ext4 sein sollte?

Habe dann erst einmal abgebrochen und wollte erst einmal nach eurer Meinung fragen. Zum Start bekomme ich auf jeden Fall ein "Bad relative Sektor".

Image

Wie am besten weiter vorgehen?

lg

Dany

Sponsored links

recuperation
Posts: 360
Joined: 04 Jan 2019, 09:48
Location: Hannover, Deutschland (Germany, Allemagne)

Re: Hilfe - 6TB an Daten verloren und Sicherungsplatte defekt

#2 Post by recuperation » 17 Oct 2019, 07:52

Bitte im Auswahlmenü von Testdisk "EFI GPT" statt "Intel/PC-Partition" auswählen!

Post Reply