4Gb microSDHC - Partition sector doesn't have the endmark 0x

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
hylli
Posts: 2
Joined: 13 Sep 2012, 18:49

4Gb microSDHC - Partition sector doesn't have the endmark 0x

#1 Post by hylli » 13 Sep 2012, 19:12

Hi,

ich habe eine 4GB microSDHC-Karte, die plötzlich nicht mehr funktioniert. Kumpel hatte diese im Urlaub dabei und diverse Fotos gemacht. Nachdem er die Kamera aus- und wieder eingeschaltet habe, erhielt er nur noch einen Kartenfehler.

Bei meinen Recherchen stieß ich unter anderem auf diesen Thread hier im Forum:
http://forum.cgsecurity.org/phpBB3/2gb- ... -t394.html

Zunächst habe ich versucht die Daten mit diversen WIndows-Tools zu analysieren bzw. zu retten. Hier mal die Tools:
- Recuva
- PC Inspector smart recovery
- Zero Assumtion Recovery
- GetDataBack
- Handy Recovery
- PhotoRescue
- eSupport UndeletePLus

Kein Tool konnte mir weiterhelfen, also testete ich mal Photorec bzw. Testdisk.

Mit Photorec konnte ich ebenfalls keine Bilder wiederherstellen, also versuchte ich mich an Testdisk.

Die Analyse ergab wie in obigem Link folgenden Fehler:
Disk /dev/sdf - 4007 MB / 3822 MiB - CHS 1018 124 62
Current partition structure:
Partition Start End Size in sectors
Partition sector doesn't have the endmark 0xAA55
Ein QuickSearch und ein Deeper Search ergeben folgendes:
Disk /dev/sdf - 4011 MB / 3825 MiB - CHS 1019 124 62
Partition Start End Size in sectors
Structure: Ok.
Wähle ich as Partition Table Type "None" aus, ergibt eine Analyse folgendes:
Disk /dev/sdf - 4011 MB / 3825 MiB - CHS 1019 124 62
Current partition structure:
Partition Start End Size in sectors

P Unknown 0 0 1 1018 123 62 7834072
Ein Quick Search/Deeper Search endet genauso wie oben.

WÄhle ich Advanced -> Type -> FAT32 -> Boot, dann erhalte ich diese Meldung:
Disk /dev/sdf - 4011 MB / 3825 MiB - CHS 1019 124 62
Partition Start End Size in sectors
P FAT32 0 0 1 1018 123 62 7834072

Boot sector
Bad

Backup boot sector
Bad

First sectors (Boot code and partition information) are not identical.
Second sectors (cluster information) are not identical.
Third sectors (Second part of boot code) are not identical.

A valid FAT Boot sector must be present in order to access
any data; even if the partition is not bootable.
Ein Rebuild des Bootsectors gefolgt von einem Reboot des PC bringt leider nichts, da die Fehlermeldungen bleiben. Ebenso brachte es nichts eine Partition zu erstellen mit "a" und dann den Bootsektor neu zu schreiben.

Was kann ich noch versuchen?

Hylli
Last edited by hylli on 19 Sep 2012, 19:48, edited 1 time in total.

Sponsored links

hylli
Posts: 2
Joined: 13 Sep 2012, 18:49

Re: 4Gb microSDHC - Partition sector doesn't have the endmar

#2 Post by hylli » 19 Sep 2012, 19:45

Ich setze mal auf "gelöst".

Entgegen meiner Hoffnung, scheint die Karte tatsächlich voll hinüber zu sein.

Nachdem ich mit meinem Latein hinsichtlich Rettung der Daten am Ende war, habe ich versucht die Karte wieder zum Laufen zu bringen.

Auch hier scheiterte ich letztendlich kläglich, weshalb ich es an der Stelle aufgegeben habe.

Ärgerlich da sich ca. 800 Bilder auf der Karte befanden, allerdings waren es nicht meine Bilder. ;)

Hylli

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests