Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Message
Author
Win7Nutzer
Posts: 18
Joined: 12 Mar 2012, 01:53

Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#1 Post by Win7Nutzer » 13 Mar 2012, 02:49

Hallo,

Ich habe das Problem, das auf einmal meine Daten Partition nicht mehr angezeigt wird.
In der Datenträgerverwaltung von Win7 wird die ehemalige Datenpartition als freier Speicherplatz angezeigt.
Seit 2 Wochen bin ich schon am probieren das wieder hinzukriegen (Systemwiederherstellung, HDD in anderen Rechner gehängt, TestDisk probiert), leider ohne Erfolg.

Meine 1TB Platte ist laut Datenträgerverwaltung wie folgt aufgeteielt:
(System-reserviert NTFS (Fehlerfrei) 100MB)
SYSTEM (C:) NTFS ((Fehlerfrei) Startpartition, Auslagerungsdatei, Absturzabbild, Primäre Partition)) 100GB davon ca. 64GB belegt
DATEN (D:) 831 GB freier Speicherplatz --> diese Partition ging verloren sie war glaube ich auch als NTFS formatiert und grob geschätzt mit 500GB Daten belegt.

Nach der Analyse fand er neben der SYSTEM-Partition nur eine alte Recovery Partition die ich schon kurz nach Kauf des PCs vor ca. 2 Jahren entfernt hatte (diese war beim Kauf des PCs so formatiert und ich brauchte diese nicht) um den frei werdenden Speicherplatz der DATEN-Partition zuzuweisen.
Auch nach Deep Search war die DATEN (D:) Partition nicht auffindbar.

Sollte ich den momentanen Zustand sichern bevor ich mit TestDisk rumprobiere und wie geht das?
Bei Options hatte ich folgende Einstellungen: Expert mode: No, Cylinder boundary: No, Allow partial last cylinder: Yes, Dump: No. Ist das richtig eingestellt?

Über eine Antwort von Ihnen wäre ich sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen.
Attachments
TestDisk nach Analyse.JPG
TestDisk nach Analyse.JPG (57.42 KiB) Viewed 2339 times
TestDisk nach Quick Search.JPG
TestDisk nach Quick Search.JPG (41.6 KiB) Viewed 2339 times
TestDisk nach Deeper Search.JPG
TestDisk nach Deeper Search.JPG (46.35 KiB) Viewed 2339 times

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#2 Post by Fiona » 13 Mar 2012, 07:58

Hattest du auch mal die andere Geometrie von 255 Heads pro Cylinder probiert?
Ist deine Platte eine 2.5"-Zoll-Platte?
Teste mal die Geometrie von 255 Heads.
Ist nur eine Diagnose!
Starte Testdisk, bestätige bei Log-Datei erstellen mit Enter, wähle deine Festplatte und bestätige mit Enter.
Bestätige auch bei Partition Table Typ Intel mit Enter.
Gehe jetzt auf das Menü Geometry.
Gehe dort auf Heads.
Gib dort 255 ein und bestätige mit Enter.
Lasse SectorSize und den Rest in Ruhe.
Bestätige dann mit OK zum verlassen von Geometry.
Du darfst dann Testdisk nicht beenden da du dann die Einstellungen verlierst.
Gehe dann mit dem Pfeil auf Analyse bestätige mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Bestätige bei Quick Search und setze mir auch einen Screenshot.

Du kannst da auch mal die Partitionen wenn die gefunden werden markieren, die Taste p drücken und schauen ob du deine Daten siehst.
Zurück kommst du mit q drücken.

Wenn keine Partition gefunden wurde;

Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf [Search] (tiefere Suche) und lasse es laufen.
Setze mir einen Screenshot
Du kannst da auch mal die Partitionen wenn die gefunden werden markieren, die Taste p drücken und schauen ob du deine Daten siehst.
Zurück kommst du mit q drücken.

Viele Grüße

Fiona

Win7Nutzer
Posts: 18
Joined: 12 Mar 2012, 01:53

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#3 Post by Win7Nutzer » 16 Mar 2012, 02:47

Hallo Fiona,

ersteinmal lieben Dank für deine schnelle Antwort. Ich bin als erstes auf "[create] create a new log file" gegangen, ist das richtig so? Lasse dann die Diagnose wie von Dir beschrieben laufen und geb danach bescheid.
Meine Platte ist eine interne, laut TestDisk von Hitachi HDT721010SLA360.
Den Screenshot, nachdem ich 255 Heads eingestellt und Analyse gedrückt habe, füge ich schon bei. Der Rest kommt wenn Quick Search abgeschlossen ist. Was ich noch anfügend zu meinem ersten Post und dem dazugehörigen letzten Screenshot (der nach "Deeper Search" gemacht wurde) bemerken will ist, dass die Größe der unten im Bild angezeigten Partition (nämlich 892 GB/831 GiB) genau der verloren gegangenen Partition entspricht, was mich vorerst hoffen ließ.
Attachments
TestDisk nach Analyse mit 255 Heads.JPG
TestDisk nach Analyse mit 255 Heads.JPG (59.61 KiB) Viewed 2329 times

Win7Nutzer
Posts: 18
Joined: 12 Mar 2012, 01:53

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#4 Post by Win7Nutzer » 16 Mar 2012, 12:59

Quick search ist jetzt durch- Die entsprechende Partition wurde nicht gefunden, nur wieder die alte Recover Partition.
Mit "p" hab ich geschaut ob meine Daten irgendwo drin sind, leider ist dies nicht der Fall. siehe Bild. Ich lasse jetzt tiefe suche laufen...
Attachments
TestDisk nach Quick Search 2.JPG
TestDisk nach Quick Search 2.JPG (51.11 KiB) Viewed 2327 times
TestDisk nach Quick Search 2 im Ordner Recover.JPG
TestDisk nach Quick Search 2 im Ordner Recover.JPG (43.65 KiB) Viewed 2327 times

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#5 Post by Fiona » 16 Mar 2012, 14:14

Ja gut, die Recovery-Partition läßt ca. 2 GB Platz zum Plattenende frei.
Vielleicht findet Deeper Search eine die passt und bis zum Ende der Platte geht?.

Viele Grüße

Fiona

Win7Nutzer
Posts: 18
Joined: 12 Mar 2012, 01:53

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#6 Post by Win7Nutzer » 17 Mar 2012, 02:44

"Deeper Search" ist fertig. Den Screenshot der Auswertung habe ich angefügt. Ich habe alle angegebenen Pfade durchgeschaut. Leider waren meine Daten immer noch nicht dabei! Zu dem einen Pfad habe ich extra noch mal einen Screenshot angefügt. Die Daten können doch nicht einfach weg sein, denn überschrieben wurden sie soweit ich weiß nicht! Es sind sehr wichtige Daten die auf der Daten Partition waren, für die ich leider kein Backup habe.
Attachments
TestDisk nach Deeper Search 2.JPG
TestDisk nach Deeper Search 2.JPG (55.47 KiB) Viewed 2313 times
Markierter Pfad geöffnet.JPG
Markierter Pfad geöffnet.JPG (29.03 KiB) Viewed 2313 times

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#7 Post by Fiona » 19 Mar 2012, 19:36

Du hast eine erweiterte Partition in deiner Partitionstabelle.
Teile mal mit, ob du weißt ob es eine primäre Partition oder ein logisches Laufwerk war.
Idee ist, eine Partition auf den freien Speicherplatz zu erstellen.
Dann kann eine Diagnose des Bootsektors gemacht werden, ob ein Pfad zum Dateuisystem gefunden wird und Daten angezeigt werden.
Ein Partition wird in die Partitionstabelle im MBR geschrieben.
Ist der erste ausführbare Sektor einer Platte.
Somit würdest du nichts an Daten in den Sektoren rühren.
Wenn nichts gefunden wird, bleibt Datenrettungssoftware.

Viele Grüße

Fiona

Win7Nutzer
Posts: 18
Joined: 12 Mar 2012, 01:53

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#8 Post by Win7Nutzer » 20 Mar 2012, 02:23

Ich weiß leider nicht was eine erweiterte bzw. primäre Partition oder ein logisches Laufwerk ist. Worin liegt da der Unterschied? Als ich den neuen PC gekauft habe war darauf eine System-, Daten- und Recovery-Partition. Letztere wurde vor ca. 2 Jahren gelöscht und der frei gewordene Speicher der Daten- bzw. System-Partition angehängt. Warum wird die Recovery-Partition angezeigt, obwohl es die gar nicht mehr geben dürfte!? Ich hatte nach dem 1. Scan mit der Geometrie von 240 Heads doch etwas gefunden was genau der Datenpartitionsgröße von 831GiB entsprach (siehe 1. Post oder Screenshot). Die System-Partition hatte bei mir 100GiB, ergibt genau die Gesamt-HDD-Kapazität von 931GiB=1TB. Kann man dort nicht ersteinmal weitermachen und evtl. noch einmal die Sucheinstellungen ändern? Ich habe Angst, dass wenn ich eine neue Partition darüberschreibe, die Warscheinlichkeit die Daten wiederzubekommen noch geringer wird, ist dies wirklich nicht der Fall? Und wenn ich den freien Speicher Partitionieren sollte ist das dann inklusive oder exklusive des Speichers der angezeigten Recovery-Partition die ich ja eigentlich gar nicht mehr hatte? Könnte es vielleicht sein, dass nachdem Daten auf die HDD geschrieben wurden, der Grenzbereich der alten gelöschten Recovery-Partition überschritten wurde und deshalb die Daten-Partition defekt wurde?

Viele Grüße zurück und lieben Dank das Sie sich die Zeit für mich nehmen.
Attachments
1.Scan TestDisk nach Deeper Search.JPG
1.Scan TestDisk nach Deeper Search.JPG (46.35 KiB) Viewed 2290 times

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#9 Post by Fiona » 20 Mar 2012, 10:05

Gut zu wissen, das deine Recovery-Partition gelöscht wurde.
Testdisk findet deine Partition anhand von Überbleibsel oder auch Bootsektor und sein Backup, solange nicht überschrieben.
Kann ignoriert werden.
Weist du noch, wie du den Speicherplatz früher an deine Datenpartition angehängt hast?
Hattest du die Windows Datenträgerverwaltung und Volume vergrößern benutzt?

TestDisk findet kein Bootsektor und auch nicht sein Backup.
Im Fall wenn es möglich ist eine leere unformatierte Partition exakt auf dein vorigen Bereich zu erstellen, kann Testdisk über Rebuild BS deinen vorigen Bootsektor wieder aufbauen.
Dabei wird nach der MFT gesucht und kann somit auch deine Daten anzeigen.
Hierbei wird nichts an deinen Daten gerührt und ist nur eine Diagnose.
Nur wenn Daten gefunden werden, kann explizit bei Write zweimal bestätigt werden um dein Bootsektor zu schreiben.
Auch können die Daten dann auf einen intakten Datenträger kopiert werden.

Du kannst mal in Testdisk auf Analyse und Backup gehen, um deine jetzige Ausgangssituation zu sichern.
Ist nur eine kleine Textdatei im Testdisk-Ordner und kann am Screen nach Quick Search mit l für Load drücken wieder geladen werden.

Win7Nutzer
Posts: 18
Joined: 12 Mar 2012, 01:53

Re: Hilfe, meine Daten-Partition ist verschwunden!

#10 Post by Win7Nutzer » 22 Mar 2012, 02:25

Also ich hatte damals das Programm "Partition Wizard Home Edition 4.2" zum Vergrößern der Datenpartition und Systempartition auf den frei werdenden Speicher der gelöschten Recovery Partition genutzt. Ich habe die jetzige Ausgangssituation ersteinmal mit "Backup" gesichert. Soll ich eine leere unformatierte Partition mit der Windows-Datenträgerverwaltung erstellen? Was hältst Du von dem Programm "Easeus Partition Recovery 5", bringt das evtl. mehr?

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest