CRC-Fehler führt zu Datenverlust

PhotoRec benutzen um verlorene Dateien wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
GerStriker
Posts: 2
Joined: 28 Nov 2012, 09:07

CRC-Fehler führt zu Datenverlust

#1 Post by GerStriker » 28 Nov 2012, 12:38

Hallo!
Ich gehöre zu den armen Irren die allen und jedem am Pc weiterhelfen und habe jetzt einen Patienten auf dem Tisch der mich an meine Grenzen führt.
Ein Bekannter hat hat einen gebrauchten Computer gekauft um sein noch viel älteres Gerät zu ersetzen. Dummerweise hat dieser Pc dann auch nicht lange gehalten und die Festplatte ist gestorben. Bei dem Pc habe ich dann die Festplatte gegen eine Fabrikneue ausgetauscht und schon läuft er wieder einwandfrei.
Nun kommt das eigentliche Problem. Auf der alten Festplatte sind wichtige Daten gespeichert. An der Platte war die Steuerungsplatine gestorben. Diese wurde gegen eine Baugleiche ausgetauscht und startet wieder. Lediglich die Leseköpfe machen noch Geräusche als wenn sie bald sterben möchten.
Ich habe die Festplatte über einen Adapter bei mir angeschlossen und mit TestDisk überprüft. Leider findet das Programm gar nichts mehr auf der Platte, woraufhin ich versucht habe wieder eine Partitionstabelle zu erstellen. Leider geht auch das nicht mehr.
Noch am Rande; wenn ich versuche die Festplatte mit dem Windows 7 Programm zur Partitionierung zu initialisieren bekomme ich immer die CRC-Fehlermeldung.

Ich wäre für ein paar hilfreiche Vorschläge dankbar!

Sponsored links

GerStriker
Posts: 2
Joined: 28 Nov 2012, 09:07

Re: CRC-Fehler führt zu Datenverlust

#2 Post by GerStriker » 30 Nov 2012, 14:52

Hat keiner von euch eine Idee? Das ist doch genau das Einsatzgebiet von Testdisk.

keloglan
Posts: 11
Joined: 13 Mar 2013, 11:32

Re: CRC-Fehler führt zu Datenverlust

#3 Post by keloglan » 13 Mar 2013, 15:14

Hallo,

es hört sich nach einem Hardware-Problem. Da nützt Software wenig.

Es wurde die Steuerplatine ausgetauscht.
Ist sicher, dass es die gleiche Steuerplatine inkl. der gleichen Hardware-Version und Firmware-Version ist?

CRC-Fehler deuten darauf, dass vielleicht die Köpfe auch defekt sind oder die Steuerplatine die Köpfe nicht richtig steuert und ausliest.

Grüße

keloglan

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest