Festplatte versehentlich formatiert

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
Hanako
Posts: 1
Joined: 22 May 2013, 15:14

Festplatte versehentlich formatiert

#1 Post by Hanako » 22 May 2013, 15:26

Hallo zusammen!
Ich möchte gleich vorausschicken, dass ich in Dingen Computer/Festplatten etc recht unbewandert bin, sobald es über die üblichen Handgriffe hinausgeht.
Und zwar ist mir folgendes passiert: Ich habe meine 1TB-Verbatim-Festplatte an meinen Mac angeschlossen, um per Timemachine ein Backup darauf zu laden (war das erste Mal, dass ich die Platte an den Mac angeschlossen habe). Daraufhin kam etwa 10 Sekunden lang ein Ladebalken, den ich wohl nicht schnell genug wieder wegklicken konnte und schwupps war die Platte neu formatiert (?).
Wenn ich die Platte am Mac anschließe, ist sie leer, wenn ich sie an meinem WIndows-Laptop anschließe, wird sie erst gar nicht erkannt.
Wie gehe ich jetzt am besten vor? TestDisk habe ich mir bereits runtergeladen, aber wie gesagt, ich bin ein ziemlicher Laie. Ich hatte auf der Platte sehr viele Dateien, vor allem Fotos, die halt einen großen persönlichen Wert haben und ich würde nur ungerne viel Geld zahlen, um diese wiederzubekommen.
Wenn ihr mir also dabei helfen könntet, meine Daten wiederherzustellen (liebend gern natürlich auch in der richtigen Ordnerstruktur) wäre ich euch mehr als dankbar!

Danke schonmal im Vorraus! (und entschuldige schonmal, wenn ich mit den ein oder anderen Begriffen vielleicht etwas begriffsstutzig bin, ich kenn mich da wirklich nicht aus).

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests