Dynamischen Datenträger in Basisdatenträger konvertieren ?

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Post Reply
Message
Author
Pemo
Posts: 1
Joined: 17 Dec 2013, 11:07

Dynamischen Datenträger in Basisdatenträger konvertieren ?

#1 Post by Pemo » 17 Dec 2013, 11:18

Hallo Zusammen,

Ich möchte mit TestDisk einen dynamischen Datenträger in einen Basisdatenträger zurück konvertieren (unter Windows 8.1 32 Bit).

Ich habe einige Anleitungen gefunden, in denen die Vorgehensweise beschrieben wird, aber bei mir geht es leider nicht.

Das Problem ist, dass TestDisk den dynamischen Datenträger gar nicht erkennt, sondern nach Auswahl von "Analzye" eine Reihe von Warnungen anzeigt (u.a. Warning: Bad ending sector (CHS and LBA don't match)) und auf einmal ein OS/S2 Boot Manager angezeigt wird.

Der Datenträger ist eine virtuelle Festplatte (Vhdx-Datei). Kann es sein, dass es daran liegt? Normalerweise sollte die Partition davon unabhängig sein, ob es eine echte oder eine virtuelle Festplatte ist.

Mit EaseUS Partition Manager ist die Umwandlung problemlos möglich.

Für einen Tipp wäre ich dankbar bzw. ob sich generell auf dem falschen Pfad bin.

Peter

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests