Partitionstabelle nicht wiederherstellbar CHS Werte!

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
HDNewbie
Posts: 2
Joined: 30 Dec 2013, 10:30

Partitionstabelle nicht wiederherstellbar CHS Werte!

#1 Post by HDNewbie » 30 Dec 2013, 11:31

Hallo zusammen, ich hoffe, dass nun mein erster Beitrag nicht zweimal hier erscheint, denn wiedergefunden habe ich den ersten Versuch nicht.

Aber nun zu meinem Problem:
Seit zwei drei Tagen kann ich auf eine interne Festplatte mit Windows nicht mehr zugreifen. Sie wird zwar noch angezeigt aber als Dateisystem steht da nur "Raw". Vorher - während des Bootens - kam schon eine Fehlermeldung: Capable and Status BAD. Im Bios selbst wird die Platte erkannt, aber ich kann die CHS Werte nicht einsehen oder manuell korrigieren - denn ich habe wiedersprechende Angaben dazu gefunden:
Bei Seagate http://knowledge.seagate.com/articles/e ... earch&pn=1 heißt es:

Model / MAX CYL / HDS / SECT / CAPACITY
6Y120L0 / 16,383 / 16 / 63 / 120GB

TestDisk liefert andere Werte:
14945 / 254 / 63 (nach dem Deep Search) Ich glaub, dass passt auch nicht und sollte eher 14946 / 255 / 63 lauten.

keine Ahnung, was ich damit anfangen soll. In keinem Fall wird tatsächlich (auch wenn die Partionen erkannt werden (grün)) eine Partionstabelle erstellt, die mir meine Daten zumindest anzeigt, geschweige denn mich die Daten speichern lässt.

Nach dem ich nun mal die Herstellerangaben versucht habe, bekomme ich u.a. die Fehlermeldung:
number of heads/cylinder mismatches 255 (NTFS) != 16 (HD)

Seht ihr noch andere Möglichkeiten, dem Problem auf die Spur zu kommen? Ich freue mich über jedwede Hilfe!

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests