4TB Exfat versehntlich GUID Tabelle und ext4 formatiert

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
Jongervater
Posts: 1
Joined: 19 Feb 2014, 10:29

4TB Exfat versehntlich GUID Tabelle und ext4 formatiert

#1 Post by Jongervater » 19 Feb 2014, 10:40

Hallo liebe Community
Hab hier ein richtig doofes Problem
wollte gestern Abend von meiner 4TB USB Festplatte alles auf eine $TB interne Platte überspielen.
Ich benutze Linux.
Wollte die interen Plate mit NTFS Formatieren mit dem Disk Utility Programm in Linux.
Dies funktionierte jedoch zuerst nicht da der Startsektor auf 1 und nicht auf 2048 war. Diese Problem habe ich mit gParted gelöst.
Habe mich dann jedoch umentschlossen und wollte die Platte mit ext4 formatieren.
Also wieder die Disk Utility geöffnet und zuerst die Partition gunmounted, dann die Partition gelöscht, die GUID Tabelle neu geschrieben und eine neue Partition mit ext4 angelegt. Leider war dies die USB Festplatte.
Könnt Ihr mir bitte helfen diese wiederherzustellen?
Wenn ich testdisk an meinem Windows PC starte mit der USB festplatte dran, sehe ich das Laufwerk. Im nächsten Schritt ist aber die Standartauswahl none für das Filesystem. diese Ausgewählt und Auf Analyse gedrückt spuckt mir MS DATA aus habs aber bis jetzt noch nicht ganz durchlaufen gelassen.
könnt ihr mir weiterhelfen ?
Vielen Dank im Vorraus

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest