Erfolgreiche Partitionsherstellung in der Praxis Topic is solved

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Message
Author
Joss
Posts: 1
Joined: 29 Feb 2012, 19:34

Erfolgreiche Partitionsherstellung in der Praxis  Topic is solved

#1 Postby Joss » 29 Feb 2012, 19:46

Hallo!
Hier nur mal ein Erfolgsbericht ... sollte es jemanden auch mal so ergehen ;)

Als ich eine Partition mit dem Prog Partition Ghost auf eine meiner Platten aufbrachte und danach Windows installieren wollte, waren plötzlich meine bisher 4 existierenden Partitionen verschwunden.

Der Einsatz von Testdisk brachte zunächst keine Erfolg, weil Testdisk Fehler bei der Plattengeometrie bemängelte und Änderungen an den CHS Werten vorschlug.
Es gab auch eine Partition, welche aber als meine erste Partition viel zu groß war und auch nur weiß angezeigt wurde.
Unter Windows zeigte diese Platte eine Partition welche im Zustand RAW war.

Weg zum Erfolg:

Löschen dieser Partition in Windows.
Nochmaliges laufen lassen von Testdisk, und Testdisk fand mein 4 verlorenen Partitionen auf Anhieb, welche jetzt auch grün hinterlegt waren. :D

Anmerkung:

Für das herumprobieren mit Testdisk empfiehlt es sich, den MBR einfach mal mit einem Tool wie MBRTool (sehr einfach in der Bedienung) wegzusichern, und falls etwas nicht geklappt hat, kann man damit den MBR wieder auf den ursprünglichen Stand bringen :D

LG
Joss

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Erfolgreiche Partitionsherstellung in der Praxis

#2 Postby Fiona » 29 Feb 2012, 20:18

Danke für deine Infos! :)

Zusätzlich zu deine Infos wegen MBR-Tool.

Du kannst auch in Testdisk innerhalb einer Sekunde deine Partitionstabelle (current structur) speichern.
Geht wenn du bei Analyse bestätigst, dann auf Backup gehst und mit Eingabe bestätigst.
Testdisk legt im Ordner die Datei backup.txt an.
Wenn du dann bei Quick Search bist, kannst du diese mit L für load drücken innerhalb einer Sekunde wiederherstellen.
Würde so ein zweites Tool sparen.
Ich weiß auch nicht, warum es so wenig berücksichtigt wird.

Viele Grüße

Fiona


Return to “Partitionen wiederherstellen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests