Festplatten Reperatur, wie weiter vorgehen?

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Post Reply
Message
Author
Lorbaer
Posts: 2
Joined: 02 Jun 2014, 18:33

Festplatten Reperatur, wie weiter vorgehen?

#1 Post by Lorbaer » 02 Jun 2014, 18:44

Guten Abend zusammen.
Ich habe eine WD mit 640GB Speicherplatz vor mir liegen, die wohl mehr oder weniger voll mit Bildern und ähnlichem sein soll und in ein NAS gesteckt wurde.
Seit dem ist Sie weder in Windows noch in Linux auffindbar.

Testdisk hat Sie aber gefunden. :)

Quicksearch brachte:
Image
Ein Druck auf P brachte jedoch leider:
Image

Deap Search zeigte:
Image
zwischenzeitlich tauchten noch 2 Zeilen FAT32 LBA auf, die relativ groß von den Blöcken zu sein schienen.
anschließend jedoch:
Image

Ich habe leider kaum weitere Informationen erhalten und bin gerade etwas ratlos.

Wie sollte ich weiter vorgehen?


grüße
lorbaer

Sponsored links

Lorbaer
Posts: 2
Joined: 02 Jun 2014, 18:33

Re: Festplatten Reperatur, wie weiter vorgehen?

#2 Post by Lorbaer » 17 Jun 2014, 11:06

Hi,
ist jetzt schon eine Weile her.
Inzwischen habe ich mit dem PhotoRec Programm die Daten soweit "gerettet". Die Struktur und die Benennung ist jedoch zum großen Teil "ungünstig".

Ich würde daher eigentlich gern mit Testdisk weiter machen, um ggf. die Datennamen +Strukturen korrekt wieder her zu stellen.


grüße
lorbaer

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests