[gelöst] Dynamisch Fremd, und nun weg Topic is solved

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Locked
Message
Author
HPWolf
Posts: 3
Joined: 23 Sep 2014, 16:49

[gelöst] Dynamisch Fremd, und nun weg

#1 Post by HPWolf » 24 Sep 2014, 14:16

Hallo Gemeinde,

ich habe mir vor 2 Wochen eine SSD gekauft und später Win8 installiert. Vorher natürlich alle wichtigen Daten auf die 2. HDD kopiert. Doch nachdem WIn8 fertig war wurde meine HDD als Dynamisch Fremd gemeldet und war somit weg vom Zugriff. Auch eine Win7 Installation brachte nix mehr. Nach langem Google suchen wurde empfohlen, das mit Testdisk wieder in eine Primäre Partition zu schreiben und dann soll die Sache gelaufen sein.

Pustekuchen.

Also Testdisk starten, Platte auswählen, Proceed, Intel, Analyse :
Image
Aber meine Partition fehlt. Also Quick Search
Image
Da ist auch meine gesuchte Partition
Aber nachdem der Scan fertig ist kommt folgende Meldung
Image
Drücke ich Continue
Image
Nun ist meine Partition wieder verschwunden. Drücke ich nun "Q"
Image
Partition weiterhin verschwunden, daher Deep Search
Image
Partition wieder zu sehen.
Aber sobald er fertig ist kommt wieder der "The following Partition can't be Recovered"

Wie komme ich jetzt wieder an alle meine Daten heran ohne etwas kaputt zu machen ?
Last edited by HPWolf on 24 Oct 2014, 11:20, edited 1 time in total.

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Dynamisch Fremd, und nun weg

#2 Post by Fiona » 30 Sep 2014, 09:50

Teile mal mit, wiviel Partitionen auf der 2 Platte waren?
Setze mir bitte auch einen Screen von der Partition welche nicht wiederghergestellt (recovered) werden kann.
Habe dafür einen Trick auf Lager.
Gegenwärtig hast du eine Intel-MBR-Partition.
Hattest du bereits etwas geändert?

Viele Grüße

Fiona

HPWolf
Posts: 3
Joined: 23 Sep 2014, 16:49

Re: Dynamisch Fremd, und nun weg

#3 Post by HPWolf » 01 Oct 2014, 15:52

Es waren einmal 3 Partition auf der HDD
100MB Windows Recovery
60GB C: Systemplatte ( Windows )
Rest D: Arbeit

Dann kam die SSD rein und die Systemplatte wurde mit dem Samsung eigenem Migration Tool auf die SSD geklont und die D: Arbeitsplatte mit Windows Boardmitteln auf die gesamte HDD vergrößert. An der Platte hab ich disher noch nichts gemacht.

Und die nicht wiederherstellbare Partition ist auf Bild 3 zu sehen.

Mit R-Studio konnte ich fast alles wieder herstellen. aber leider nicht alles

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Dynamisch Fremd, und nun weg

#4 Post by Fiona » 20 Oct 2014, 07:20

Deine Partition Arbeit geht über das Festplattenlimit hinaus.
Hierbei bediene ich mich des öfteren einen Trick, die Festplatte in TestDisk über Das Menü Geometrie virtuell zu vergrößeren.
Die Partition wird dann für eine Wiederherstellung angezeigt und du kannst versuchen deine Daten zu listen.
Teile mal mit ob dann deine fehlenden Daten angezeigt werden?
Du kannst dann in TestDisk deine Daten kopieren.

Für die Wiederherstellung solltest du im Menü Geometrie bei Cylinder den Wert 85658 eingenen und den Rest in Ruhe lassen.
Verlasse das Menü Geometry bei OK.
Wenn du dann Quick Search ausführst und deine Partition Arbeit gelistet wird, kannst du mit Stop bestätigen.
Deine Partition wird jetzt angezeigt und du kannst sie markieren und p drücken um deine Daten zu listen.
Unten am Screen siehst du die Befehle zum kopieren der Daten.
Bei Probleme teile es mit.

Solange du in TestDisk bei Write nichts schreibst, ist es nur eine Diagnose ohne Änderungen über den TestDisk-Speicher (Puffer).
Wenn du TestDisk schließt, ist es genau der selbe Zustand ohne Änderungen.
Wenn du bei der virtuell vergrößerten Platte einen vollen scan laufen lassen würdest, würde TestDisk jeden Sektor welcher virtuell ist mit einen Lesefehler (Read Error) bestätigen, da keiner physikalisch vorhanden ist.
Ist aber nicht nötig da wenn deine Partition Arbeit gelistet wird du den scan stoppen kannst.

HPWolf
Posts: 3
Joined: 23 Sep 2014, 16:49

Re: [gelöst] Dynamisch Fremd, und nun weg  Topic is solved

#5 Post by HPWolf » 24 Oct 2014, 11:23

Ich krieg ein Föhn.
Fiona du bist die beste. Nach dem ich die Cylinderwerte manipuliert habe konnte ich mit "p" wieder auf meine Daten zugreifen, und meine restlichen Files kopieren.
Damit habe ich dann wieder alles, auch das was R-Studio nicht retten konnte

Vielen vielen dank

Locked

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest