Rettung Datenfestplatte - bad ending sector

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
Calphyrion
Posts: 5
Joined: 04 Jan 2015, 09:38

Rettung Datenfestplatte - bad ending sector

#1 Post by Calphyrion » 04 Jan 2015, 10:17

Hallo zusammen,
meine externe Festplatte will beim Anschließen formatiert werden. Es handelt sich um eine NTFS-formatierte HDD in einem externen Festplattendock. Die Daten auf der Platte sind wichtig, daher möchte ich sie nicht neu formatieren.

Testdisk erkennt zunächst das Dateisystem nicht selbst, daher musste ich manuell Intel/NTFS auswählen.
Dann spuckt es bei "analyze" folgendes aus:

Image

Leider findet die anschließende Suche keine Partition.
Zusätzliche Infos: Die Platte ist nominell 2TB groß. Sie war einmal als eine Partition formatiert, wurde nach Fehler bereits einmal mit Testdisk repariert, aber irgendwie entstand danach ein 50MB großer nicht zugeordneter Bereich.
Die restlichen 1862,97GB sollten eine Partition sein und meine Daten erhalten.

Sie hat trotz dieses Zwischenfalls danach weiter funktioniert wie gewohnt - bis jetzt.
Ursache des jetzigen Fehlers kann - da softwareseitig nichts unternommen wurde, nur ein Anschließen/Entfernen der Platte bzw. des Stroms zur falschen Zeit gewesen sein.

Was kann ich tun, um meine Daten doch noch zu retten?

Sponsored links

Calphyrion
Posts: 5
Joined: 04 Jan 2015, 09:38

Re: Rettung Datenfestplatte - bad ending sector

#2 Post by Calphyrion » 05 Jan 2015, 07:34

Nachtrag:

Aufgrund einiger Artikel, die besagten, dass man die Platten manchmal noch mit Linux öffnen kann, habe ich versucht, mit Puppy-Linux auf die defekten Partitionen zuzugreifen. Es wurde leider bloß ein Error gemeldet.

Calphyrion
Posts: 5
Joined: 04 Jan 2015, 09:38

Re: Rettung Datenfestplatte - bad ending sector

#3 Post by Calphyrion » 13 Jan 2015, 11:28

Problem hat sich laut Angaben des PC-Ladens, den ich nun zur Datenrettung beauftragt habe, als einige hardwareseitig defekte Sektoren herausgestellt. Dennoch konnten fast alle Daten gerettet werden und ich sehe den Thread somit zumindest meinerseits als beendet an. Die Platte hat somit wohl leider ausgedient.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest