4 TB Raw zu NTSF

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Post Reply
Message
Author
LittleDevil1970
Posts: 3
Joined: 15 Jan 2015, 08:47

4 TB Raw zu NTSF

#1 Post by LittleDevil1970 » 17 Apr 2015, 19:20

e mir vor kurzem eine 4 TB WD gekauft die als externe Festplatte dienen sollte. Heute habe ich ein Intenso 4 TB Gehäuse bekommen und die Platte wurde mir nicht angezeigt im Windows Explorer. Unter Crystal Disk und HD Tune tauchte sie wie gewohnt auf und als ich dann Test Disk aufrufte tauchte sie dort 2 mal auf. Mein Problem besteht im moment darin das windwos die festplatte formatieren wiill, ich aber natürlich nicht will weil dort daten drauf sind und meine frage ist wie ich das bewerkstelligen kann an die daten der HD zu kommen ohne sie zu formatieren. ich steh im moment auf dem schlauch und könnte kotzen aber vielleich ist jemand hier der weiss wie man bei sowas vorgeht

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: 4 TB Raw zu NTSF

#2 Post by Fiona » 20 Apr 2015, 10:40

Meinst du die Platte als Disk und Drive oder die Partition als RAW?
Bei der Partition wird diese bei einem Fehler in der Partitionstabelle (MBR) und auch GUID partition table nur nochmals als die betroffene angezeigt.
Deshalb ist die Partition nicht zweimal vorhanden sondern wird nur zweimal angezeigt.
Ich bräuchte zumindest Infos von TestDisk Analyse von deiner gegenwärtigen Partitionstabelle oder auch GPT.
Wenn die Partition von der Größe und Länge vorhanden ist, kann oftmals nur eine Bootsektordiagnose gemacht werden, was schneller geht als die Festplatte zu scannen.
Am besten ist es, wenn du den Inhalt der Datei testdisk.log im TestDisk-Ordner öffnest und den Inhalt in deinen Post kopierst.

Viele Grüße

Fiona

LittleDevil1970
Posts: 3
Joined: 15 Jan 2015, 08:47

Re: 4 TB Raw zu NTSF

#3 Post by LittleDevil1970 » 20 Apr 2015, 12:25

thema hatt sich erledigt

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests