Photorec Fehler? Textdateien aus wiederhergestellten Dateien

PhotoRec benutzen um verlorene Dateien wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
DerJochen
Posts: 12
Joined: 20 Apr 2015, 09:10

Photorec Fehler? Textdateien aus wiederhergestellten Dateien

#1 Post by DerJochen » 20 Apr 2015, 09:55

Hallo,
ich habe ein 3TB Seagate HDD bei einem Datenrettungsunternehmen reparieren lassen.
Die Daten sind auf der Festplatte erhalten aber die Partitionstabellen waren korrupt aber Testdisk 6.13 konnte zunächst die Dateisystemstruktur ermitteln und anzeigen.
Irgendetwas habe ich dann falsch eingestellt und auf die Festplatte schreiben lassen worauf Testdisk die Dateien nicht mehr in einem Directory Listing anzeigen konnte.
Die Demo eines anderes Datenrettungstool konnte die alte Verzeichnisstruktur jedoch noch immer finden und anzeigen.
Da ich kein Geld für die Vollversion ausgeben wollte habe ich dann mit Photorec 7.0 angefangen die Dateien ohne Verzeichnisstruktur und Dateinamen zu recovern.
Was bislang auch funktioniert. Die Dateien die ich brauchte habe ich bereits.
Allerdings ist mir aufgefallen dass Photorec nun angefangen hat Textdateien wiederherzustellen, die aus Quellcode (C,C++,Java,JS), Exif Daten und anderen Bestandteilen von größeren Dateien zusammengesetzt sind.
Meistens fehlen in diesen Dateien erste Bytes.
Handelt es sich dabei evt. um einen Fehler in Photorec?
Dateiinhalt der Textdateien sieht z.B. so aus:
"13/0-)(%%((**-05964410/*032/-))'(*.100..-ü*
-**-*(%%')*"

oder bei EXIF auch gerne mal so

"YCbCrPositioning>
<tiff:XResolution>720000/10000</tiff:XResolution>
[..]"

Was mich auch freuen würde wenn jemand mir einen Tip geben kann wie ich jetzt evt. doch noch an das richtige Filesystem kommen kann um auf die Festplatte normal zugreifen zu können mit Dateinamen etc..
Die Festplatte war ursprünglich ausgefallen als der USB Kontroller durchgebrannt ist und die Elektronik der externen Festplatte beschädigt hatte.

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Photorec Fehler? Textdateien aus wiederhergestellten Dat

#2 Post by Fiona » 20 Apr 2015, 10:10

Danke für die Info und werde ich an Christophe Grenier weiterleiten.
Oftmals werden die txt-Dateien nicht gebraucht und daher entferne ich in PhotoRec unter FileOpt einfach den Haken, damit nicht überflüssige Dateien wiederhergestellt werden.
Zwecks Wiederherstellung der Partition
3 TB zu scannen kann einige Zeit dauern.
Um deine Situation beurteilen zu können, bestätige mal in TestDisk durch bis Analyse von deiner jetzigen Partitionstabelle (wahrscheinlich GUID partition table?) und kopiere mir mal den Inhalt der testdisk.log in deinen nächsten Post.

Fiona

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests