GParted unterbrochen, Partition(en) korrupt Topic is solved

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Locked
Message
Author
reuzi
Posts: 6
Joined: 19 Dec 2015, 22:51

GParted unterbrochen, Partition(en) korrupt

#1 Post by reuzi » 19 Dec 2015, 23:02

Hallo, vielleicht kann mir ja jemand, der erfahren ist, helfen.

Ich habe GParted anscheinend zu einem ungünstigen Zeitpunkt unterbrochen.
Seitdem war meine eine Partition korrupt (1.3). Danach habe ich TestDisk laufen lassen und den ersten Vorschlag akzeptiert, sah dann aber schlecht aus...

Nach ein paar Konfigurationsversuchen mit TestDisk sieht es so aus mit GParted:
Screenshot from 2015-12-19 22-37-12.png
Screenshot from 2015-12-19 22-37-12.png (53.58 KiB) Viewed 781 times
Meine Partitionsstruktur dürfte eigentlich in etwa so ausschauen:
(1.1) ext4: 25 GB boot
(1.2) linux-swap: 25 GB
(1.3) unbenutzt bzw. korrupt und anschließend ca. 327 GB mit ext4 (GParted sollte diese Partition erweitern) - mit home...
(2) NTFS/FAT: ca. 384 GB (alte win7 partition mit ein paar, eher unwichtigen Daten)

Kann mir dabei jemand helfen, was ich wie einstellen sollte, damit ich möglichst 1.1, 1.2 und 1.3 "retten" kann?

Danke & Gruß reuzi
Last edited by reuzi on 20 Dec 2015, 13:19, edited 2 times in total.

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: GParted unterbrochen, Partitionen korrupt

#2 Post by Fiona » 20 Dec 2015, 10:05

Lasse Analyse, Quick und wenn Partitionen fehlen sollten auch Deeper Search laufen.
Wenn Partitionen gefunden werden, markiere diese und drücke p um Daten listen zu lassen.
Teile mit welche Partitionen deine Daten anzeigen.
Es müssen immer alle wichtigen Partitionen welche Daten beinhalten zusammen in die Partitionstabelle geschrieben werden.
Auch Hinweis im Fall zur Reparatur des Superblocks:
http://www.cgsecurity.org/wiki/Sicherun ... cks_finden
Ist auch bei ext 4 gültig!

Fiona

reuzi
Posts: 6
Joined: 19 Dec 2015, 22:51

Re: GParted unterbrochen, Partitionen korrupt

#3 Post by reuzi » 20 Dec 2015, 12:59

Hallo Fiona, danke für deine Antwort.

Ich habe gestern noch ein paar Screenshots gemacht - auch mit einer möglichen Konfiguration, womit jedoch einige Partitionen nicht gültig sind... (siehe unten)

Ich lasse TestDisk nochmal laufen, um das mit den Dateien zu prüfen.
Ich weiß aber auch nicht, wo ich *, P, L bzw. D benutzen sollte. :s
Screenshot from 2015-12-19 23-53-50.png
Quick Search
Screenshot from 2015-12-19 23-53-50.png (161.29 KiB) Viewed 771 times
Screenshot from 2015-12-19 23-58-18.png
"Vorschlag" nach Quick Search
Screenshot from 2015-12-19 23-58-18.png (127.27 KiB) Viewed 771 times
Screenshot from 2015-12-19 23-59-12.png
von mir versuchte Konfiguration
Screenshot from 2015-12-19 23-59-12.png (120.21 KiB) Viewed 771 times
Last edited by reuzi on 20 Dec 2015, 13:02, edited 2 times in total.

reuzi
Posts: 6
Joined: 19 Dec 2015, 22:51

Re: GParted unterbrochen, Partitionen korrupt

#4 Post by reuzi » 20 Dec 2015, 13:00

Hier noch der letzte Screenshot von gestern:
Screenshot from 2015-12-20 00-00-04.png
Zusammenfassung meiner getesteten Konfiguration
Screenshot from 2015-12-20 00-00-04.png (99.77 KiB) Viewed 771 times

reuzi
Posts: 6
Joined: 19 Dec 2015, 22:51

Re: GParted unterbrochen, Partition(en) korrupt

#5 Post by reuzi » 20 Dec 2015, 13:11

Fiona wrote:Auch Hinweis im Fall zur Reparatur des Superblocks:
http://www.cgsecurity.org/wiki/Sicherun ... cks_finden
Ist auch bei ext 4 gültig!
Hier das Ergebnis der Superblock-Auswertung:
Screenshot from 2015-12-20 13-09-36.png
Ergebnis der Superblock-Auswertung
Screenshot from 2015-12-20 13-09-36.png (70.68 KiB) Viewed 769 times
Was nun?

reuzi
Posts: 6
Joined: 19 Dec 2015, 22:51

Re: GParted unterbrochen, Partition(en) korrupt

#6 Post by reuzi » 20 Dec 2015, 15:20

Welche Konfiguration sollte ich nun wählen?
Es wäre zumindest schön, wenn ich zumindest die home-Partition sichern könnte (wohl Partition 2 hier).
EDIT: Diese sichere ich nun schon mal auf eine externe HDD weg.

Partition Start End Size in sectors

(01) D Linux 0 32 33 3263 170 43 52428800
ext4 blocksize=4096 Large_file Sparse_SB, 26 GB / 25 GiB
-> Dateien da mit root

(02) D Linux 2982 15 42 45689 181 60 686098432
ext4 blocksize=4096 Large_file Sparse_SB Backup_SB, 351 GB / 327 GiB
-> Dateien da mit home

(03) D Linux Swap 3263 203 13 6527 86 23 52428800
SWAP2 version 1, pagesize=4096, 26 GB / 25 GiB
-> nur swap

(04) D Linux 6493 109 17 7510 57 35 16334848
ext4 blocksize=4096 Large_file Sparse_SB Backup_SB, 8363 MB / 7976 MiB
-> Dateien zwar da, aber korrupt (mit komischen Rechten und Dateigrößen)

(05) D FAT16 LBA 7599 20 38 7631 182 39 524288 [NO NAME]
FAT16, blocksize=4096, 268 MB / 256 MiB
-> Dateien da mit bootcode.bin, kernel.img (Überreste von Win7?)

(06) D Linux 7797 15 27 9701 1 28 30586880
ext4 blocksize=1024 Sparse_SB, 15 GB / 14 GiB
-> Dateien zwar da, aber nur auf erster Ebene (Verzeichnisse leer, Dateisystem ggf. beschädigt)

(07) D Linux 10069 76 54 11973 62 55 30586880
ext4 blocksize=1024 Sparse_SB Backup_SB, 15 GB / 14 GiB
-> kann nicht geöffnet werden, Dateisystem wohl beschädigt

(08) D FAT16 LBA 12771 202 40 12804 109 41 524288 [NO NAME]
FAT16, blocksize=4096, 268 MB / 256 MiB
-> ähnlich wie bei anderem FAT16

(09) D Linux 12896 87 56 12900 108 8 65536
ext4 blocksize=1024 Sparse_SB, 33 MB / 32 MiB
-> Dateien da mit .please_resize_me (von GParted?)

(10) D Linux 13076 219 6 13080 239 21 65536
ext4 blocksize=1024 Sparse_SB Backup_SB, 33 MB / 32 MiB
-> kann nicht geöffnet werden, Dateisystem wohl beschädigt

(11) * Linux 46712 128 9 89420 39 27 686098432
ext4 blocksize=4096 Large_file Sparse_SB Recover, 351 GB / 327 GiB
-> keine Dateien gefunden, Dateisystem ggf. beschädigt

(12) P Linux 89486 113 36 97243 56 29 124612608
ext4 blocksize=4096 Large_file Sparse_SB Recover, 63 GB / 59 GiB
-> keine Dateien gefunden, Dateisystem ggf. beschädigt

reuzi
Posts: 6
Joined: 19 Dec 2015, 22:51

Re: GParted unterbrochen, Partition(en) korrupt  Topic is solved

#7 Post by reuzi » 20 Dec 2015, 17:58

Werde heute dann wohl - nachdem ich zumindest den letzten Stand meines Home-Verzeichnisses gesichert habe - das System neu aufsetzen. Es sei denn, ich erhalte noch ein paar Tipps. :)

Locked

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests