Partition gelöscht und zweimal eine neue erstellt.

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Post Reply
Message
Author
SirNibo
Posts: 1
Joined: 23 Apr 2016, 21:35

Partition gelöscht und zweimal eine neue erstellt.

#1 Post by SirNibo » 23 Apr 2016, 22:12

Bin mir nich sicher ob mein erstes Thema rausging, wenn ja sorry.
Hi, ich habe leider an der falschen Platte rumgefuscht. Für ein BIOS Update habe ich mir extra eine FAT32 partition erstellt (Habe keinen USB Stick) damit mein UEFI Bios das Update file finden konnte. Update hat auch super geklapt, Board unterstützt jetzt USB 3.1. 3 Tage später wollte ich ne Playlist anschmeißen, damit kam dann das große OH OH. Anstatt die müll Platte zu berabeiten, habe ich eine daten Platte gelöscht. Erkläre jetzt genau was ich gemacht.
700GB Partition partition gelöscht, 200 MB FAT32 partition erstellt (Ich weiß, hätte einfach das Volume verkleinern können, habs vergessen), darauf ein 1,7 mb großes BIOS Update file draufkopiert. Update durchgeführt. Die Fat32 Partition gelöscht und wieder eine ganz große NTFS Partition erstellt. Keine Datei auf die NTFS Partition kopiert.
Jetzt wollte ich wissen ob ich die die uhrsprüngliche Partition wiederherstellen kann?

Sponsored links

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests