Gelöschte partition

TestDisk benutzen um verlorene Partitionen wiederherzustellen
Message
Author
snow
Posts: 3
Joined: 07 Mar 2012, 14:44

Gelöschte partition

#1 Postby snow » 07 Mar 2012, 15:11

Hallo zusammen
ich habe seit längerer zeit eine grosse langsahme festplatte (wd caviar green 2tb), die ich als datenablage benutze. auf der platte waren 2 partitionen vorhanden eine 500GB grosse verschlüsselte partition und den rest als 2te partition. als ich die 500GB partition löschen wollte hab ich es irgendwie geschafft beide zu löschen.
wenn ich nun testdisk laufen lasse komme warnungen das die köpfe falsch eingestellt sind (ntfs 240=! 255 hd) beendet dann trozdem den suchlauf und ergibt folgenden ergebniss:
testdisk.PNG
testdisk.PNG (49.46 KiB) Viewed 1168 times
testdisk1.PNG
testdisk1.PNG (51.4 KiB) Viewed 1168 times

die partition new volume wäre die richtige und da ja 500gb vorne drann war wärs auch ungefähr an der richtigen stelle.
aber ich kann die ja nicht wiederherstellen. die als wiederherstellbare erkante partitionen sind reiner unfug.da ein suchlauf bei der festplatte ca 30-40 std braucht wäre ich froh wenn ich das nicht alzuoft wiederholen müsste sprich was ist jetzt der nächte logische schritt? deep search oder doch die heads korigieren und normalen search wieder laufen lassen?
mfg snow

ps: gibts irgend welche tips&tricks wie man das ganze ein wenig beschleunigen könnte zb ide vs ahci und ssc einstellungen im bios?

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Gelöschte partition

#2 Postby Fiona » 07 Mar 2012, 17:10

Deine 2 TB-Platte wird nach EFI-GPT gelistet.
Hattest du deine Platte mit Intel MBR oder als UEFI (GUID-Partition Table) eingerichtet.
Wiederhole mal die Diagnose und teste mal Intel-MBR.
Erste Platte größer als 2TB werden von Intel MBR nicht mehr unterstüzt und benötigen GUID-Partition Table.

Mache mal eine Diagnose nach dieser Anleitung;

Starte Testdisk bestätige bei dem Log-Datei-Screen mit Enter, wähle deine betroffene Festplatte aus und bestätige mit Enter, bestätige bei Partition Table Typ Intel, bestätige bei Analyse mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Bestätige auch bei Quick Search mit Enter (wenn nötig wegen Vista-check mit y) und setze mir auch den Screen.
Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Wenn keine Partition mit Daten gefunden wurde;
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] Deeper [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf [Deeper Search] (tiefere Suche) und lasse es laufen.
Setze mir auch einen Screenshot.
Die betroffene Partition sollte wenn du den Screen machst markiert sein.

Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Viele Grüße

Fiona

snow
Posts: 3
Joined: 07 Mar 2012, 14:44

Re: Gelöschte partition

#3 Postby snow » 07 Mar 2012, 20:44

war mir eigentlich ziemlich sicher das es tatsächlich gpt formatiert war weil ichs dazumals nachkuken musste da ich den unterschied zu mbr nicht kannte.....

ok hab wie vorgeschlagen mit intel pc angegeben dass kam dabei raus
testdisk.PNG
testdisk.PNG (48 KiB) Viewed 1161 times


quick search ist noch am laufen geht wohl noch 2-3 stunden aber auch hier meint er wieder mit den incorrect number of heads...
testdisk1.PNG
testdisk1.PNG (51.86 KiB) Viewed 1161 times

User avatar
Fiona
Posts: 2839
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Gelöschte partition

#4 Postby Fiona » 07 Mar 2012, 20:49

Testdisk findet auch Partitionen anhand von Überbleibseln und kann diese so erkennen.
Hat keine Aussagekraft.
Wichtig ist immer das Ergebnis (Result).
Testdisk sollte nach dem scan alle wiederherstellbaren Partitionen anzeigen.
Wenn es sich um Vista oder Win7 handelt, kann es sein, das moch die tiefere Suche Deeper Search ausgeführt werden muß.
Weiß ich aber noch nicht.

Viele Grüße

Fiona


Return to “Partitionen wiederherstellen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests