GPT in NTFS konvertieren

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Post Reply
Message
Author
golf
Posts: 3
Joined: 02 Aug 2012, 09:51

GPT in NTFS konvertieren

#1 Post by golf » 02 Aug 2012, 09:54

Hallo liebes community,

ich habe eine kleine Frage bezüglich testdisk. Habe ich grundsätzlich die Option von GPT- (Schutzpartion) auf NTFS zu konvertieren. Eine Kollegin hat leider das Problem seit kurzem, das Ihre USB FP in den GPT Schutzpartionsmodus geswitched ist und seit dem kein Zugriff mehr auf diesen hat. Hoffe sehr das mir jmd. helfen kann :)

vielen vielen Dank im voraus. Über eine Anleitung würde ich mich ebenfalls sehr freuen.

Viele grüße

golf

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: GPT in NTFS konvertieren

#2 Post by Fiona » 02 Aug 2012, 10:20

Ja, wenn Partitionstabellentyp Intel gewählt wird und eine Intel-Partitionstabelle geschrieben wird, kann eine Partition in nur NTFS konvertiert werden.
War die Platte auch vorher Intel-MBR?
Bitte beantworten.
Möchte es nur auf den Punkt bringen.
Wichtig ist, das die NTFS-Partition die Daten mit p drücken anzeigt.
Setze mir einen Screen von Analyse und Quick Search.

Viele Grüße

Fiona

golf
Posts: 3
Joined: 02 Aug 2012, 09:51

Re: GPT in NTFS konvertieren

#3 Post by golf » 02 Aug 2012, 10:27

Hallo Fiona,

erst einmal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich glaube es war in Intel-MBR, kann ich leider nicht genau sagen. Ich habe soeben die Analyse gestartet, sobald ich damit durch bin, starte ich den Quick Search und lade die Screenshots hoch.

Tausend Dank :)

Viele Grüße

golf

golf
Posts: 3
Joined: 02 Aug 2012, 09:51

Re: GPT in NTFS konvertieren

#4 Post by golf » 02 Aug 2012, 10:55

So bitteschön, hoffentlich bringt es uns weiter.

Vielen Dank

Vg

golf
Attachments
analyse.JPG
Analyse
analyse.JPG (35.59 KiB) Viewed 1533 times
quicksearch.JPG
Quicksearch
quicksearch.JPG (41.97 KiB) Viewed 1533 times

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: GPT in NTFS konvertieren

#5 Post by Fiona » 07 Aug 2012, 12:57

Quick Search zeigt nur ein EFI-Partition an.
Auch von der Geometrie sieht es so aus, das EFI GPT anstatt Intel gewählt wurde.
Kann aber auch sein, das TestDisk es automatisch so entdeckt.
Bist du dir sicher das es Intel MBR war?
Wiederhole bitte die Diagnose und wenn du die Festplatte gewählt hast, achte darauf, das du Intel bei Partition table type wählst!
Im Fall lasse auch Deeper Search laufen.
Da Intel eine Geometrie hat, ist ein Cylinder bei dir ca. 8 MB.
Sollte dann nicht zu lange dauern.
Wemm keine Partition gefunden wird, wird im Fall auch EFI-GPT getestet.
GPT-Partitionen/Volumes sind in slices (Scheiben) aufgebaut und haben keine Geometrie.
Deeper Search dauert dann länger, da jeder Sektor untersucht wird.
Speziell bei große Festplatten, kann es im Fall dauern.
Ab Version 6.14, kann aber, wenn ein braichbare Partition gefunden wurden mit groß F drücken ans Ende gesprungen werden.
Verkürzt somit den scan drastisch.

Viele Grüße

Fiona

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests