Boot Sektor hinüber - Backup nicht aufspielbar

TestDisk benutzen um das Dateisystem zu reparieren
Post Reply
Message
Author
WifiChicken
Posts: 2
Joined: 22 Nov 2014, 16:00

Boot Sektor hinüber - Backup nicht aufspielbar

#1 Post by WifiChicken » 23 Nov 2014, 21:10

Hi,

meine externe Festplatte wurde während eines Schreibvorgangs von Rechner abgestöpselt. Dadurch fordert Windows nun immer auf, die Festplatte neu zu formatieren. Da ich das nicht machen will, versuche ich die Daten noch irgendwie zu retten. Die Festplatte war FAT32 Formatiert und hatte eine Partition.


Derzeit konnte ich mit Testdisk feststellen, dass etwas mit dem Boot Sektor nicht inordnung ist:
2boot.png
2boot.png (8.6 KiB) Viewed 819 times
Das Backup vom Boot Sektor kann ich leider nicht draufziehen, da ich dann folgende Fehlermeldung kriege:
3backupbs.png
3backupbs.png (3.82 KiB) Viewed 819 times
Die Analyse hat folgendes ausgegeben:
4analyse.png
4analyse.png (6.23 KiB) Viewed 819 times
Ich habe bereits versucht, den BS mit der RebuildBS FUnktion wiederherzustellen, doch bei 1% bleibt er einfach hängen, auch nach 10 Minuten. Ich weiß nicht, ob das so normal ist.

Naja nun weiß ich nicht weiter. Welche Möglichkeiten habe ich noch, den Boot Sector zu reparieren? Falls euch noch Infos fehlen, dann sagt bescheid.

~Chicken

Sponsored links

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Boot Sektor hinüber - Backup nicht aufspielbar

#2 Post by Fiona » 28 Nov 2014, 08:45

Teste deine Platte mal mit CrystalDiskInfo.
Nehme bitte die portable version, weil der Installer (exe) beinhaltet die Adware Open Candy.
Hintergrundprozesse wie Antivirus kann auch ein Schreiben verhindern und sollte abgeschaltet sein.
Kannst du deine Daten in TestDisk listen lassen?

Fiona

WifiChicken
Posts: 2
Joined: 22 Nov 2014, 16:00

Re: Boot Sektor hinüber - Backup nicht aufspielbar

#3 Post by WifiChicken » 28 Nov 2014, 13:57

CrystalDisk gibt folgende Informationen aus:
crystaldisk.png
Crystal Disk Screenshot
crystaldisk.png (65.4 KiB) Viewed 793 times
Fiona wrote:Kannst du deine Daten in TestDisk listen lassen?
Meinst du die Auflistung nach dem QuickSearch? Ich habe ihn recht lange laufen lassen. Nachdem er fertig war, sah das Ergebnis so aus:
5Quicksearch.png
5Quicksearch.png (3.61 KiB) Viewed 793 times
ich konnte da also nichts auswählen oder anzeigen lassen.
Fiona wrote:Hintergrundprozesse wie Antivirus kann auch ein Schreiben verhindern und sollte abgeschaltet sein.
Bezieht sich das jetzt nur auf die RebuildBS Funktion oder soll ich mein Antivirus Programm generell während der Nutzung von TestDisk ausschalten?

User avatar
Fiona
Posts: 2836
Joined: 18 Feb 2012, 17:19
Location: Ludwigsburg/Stuttgart - Germany

Re: Boot Sektor hinüber - Backup nicht aufspielbar

#4 Post by Fiona » 01 Dec 2014, 11:12

Sicherlich kann auch ein Hintergundprozess und vielleicht das Auslesen in CrystalDiskInfo verhindert werden?
Sollte vorweg geklärt werden.
Der Tip mit Antivirus bedeutet für alle Prozesse, da diese blockiert werden können.
Es kann auch ein anderer Prozess sein.
Solange ich keine SMART-Werte von CrystalDiskInfo habe, kann ich auch den Zustand deiner Platte leider nicht beurteilen.
Führe auch mal TestDisk mit Rechtsklick und als Administrator ausführen aus?
Istbzwar integriert aber wenn Änderungen an UAC (Benutzer-Zugriffskontrolle) ist kann es auch die Symptome haben?

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests